Direkt zum Inhalt
Don’t Look Up // © NIKO TAVERNISE-NETFLIX

Gefahr durch einen Kometen? Don’t Look Up

id - 01.01.2022 - 10:00 Uhr

Die Astronomiestudentin Kate Dibiasky und ihr Professor, Dr. Randall Mindy, entdecken einen Kometen auf einer Umlaufbahn im Sonnensystem. Er ist auf einem direkten Kollisionskurs mit der Erde. Doch scheinbar kümmert es niemanden wirklich. Es stellt sich als ein recht schwieriges Unterfangen heraus, die Menschheit vor einem Planetenkiller in der Größe eines Mount Everests zu warnen. Mithilfe von Dr. Oglethorpe starten Kate und Randall eine Pressetour, angefangen im Büro der gleichgültigen Präsidentin Orlean und ihres unterwürfigen Sohnes und Stabschefs Jason bis hin zum Radioprogramm „The Daily Rip“, einer munteren Sendung am Morgen. Nur noch sechs Monate verbleiben, bis der Komet aufschlägt. Und der Versuch, im 24-stündigen Nachrichtenzirkus erwähnt zu werden und die Aufmerksamkeit der von Social Media besessenen Bevölkerung zu erringen, bevor alles dem Niedergang geweiht ist, stellt sich als schockierend komisch heraus... Diese Netflix-Produktion ist mit Stars wie Jennifer Lawrence, Leonardo DiCaprio, Meryl Streep, Jonah Hill, Cate Blanchett, Timothée Chalamet oder Ariana Grande wirklich hochkarätig besetzt.

Ab 24. Dezember auf Netflix. 

Auch Interessant

Die Hotten3

TikTok – it’s Gay O‘ Clock

TikTok scheint ein bisschen das zu sein was YouTube mal war - eine Plattform für kreative Ideen ohne großen Produktions-Aufwand: Drei tolle Kanäle.
Homeentertainment

„House of Gucci“ für Zuhause

Ab 10. März gibt es das Biopic "House of Gucci" mit Lady Gaga, Adam Driver, Jared Leto und Al Pacino für den Kinoabend auf dem heimischen Sofa.
Die Hotten3

Queereinsteiger bei Netflix und Co.

Auf Netflix und Co. gibt es immer mehr Produktionen mit LGBTI*-Menschen. SCHWULISSIMO hat euch drei Serien herausgesucht, die ihr schauen solltet.
Neuer Film von Bruce LaBruce

Saint-Narcisse

In seinem neuen Film "Saint-Narcisse" greift Regisseur Bruce LaBruce einen ganz besonderen Fetisch auf, nämlich den der Selbstverliebtheit.
München

Im Angesicht des Krieges

"München - Im Angesicht des Krieges" ist ein Netflix-Film und basiert auf dem internationalen Bestseller von Robert Harris.
Komödie regt zum Nachdenken an

Ein Film über Vorurteile und Homophobie

Movie-Time: Alleinerziehender Vater möchte die Kinder versorgt wissen und spielt eine homosexuelle Ehe vor. Er wird mit Hass auf Schwule konfrontiert.
P!NK - Sängerin & Mutter

Konzertdoku "All I Know So Far"

Die persönliche Konzertdoku "All I Know So Far" rund um die "Beautiful Trauma" Tour von Megastar P!NK ist nun auf Amazon Prime Video zu sehen.