Direkt zum Inhalt
Spielfigur mit LGBTI*-Familie führt zu Boykott
Rubrik

American Girl Doll 2021 Spielfigur mit LGBTI*-Familie führt zu Boykott

co - 05.02.2021 - 14:00 Uhr

Die neueste Puppe der Marke American Girl, Kira Bailey, führte unter konservativen Familien zu Protesten und Boykott-Aufrufen. Und das nicht etwa, weil die Puppe selbst oder ihre Eltern als homosexuell vermarktet werden – nein, Kiras Hintergrundgeschichte erwähnt laut PinkNews beiläufig einen Besuch im Wildtier-Reservat ihrer lesbischen Tanten, die in Australien leben.

Die American-Doll-Sammlerin Rebecca Nachman aus Boston machte ihrem Ärger über ihre Mit-Sammler*innen auf TikTok Luft: „Die Leute haben ihren verdammten Verstand verloren. In den American-Girl-Facebook-Gruppen, in denen in bin, war so viel nackte Homophobie, das war furchtbar. Die Leute sagten: ‚Kinder sind unschuldig, sie sollten nicht über Sex lesen müssen‘, so als hätte American Girl einen Lesben-Porno veröffentlicht.“

Marken-Sprecherin Julie Parks erklärte auf Yahoo Life: „Unsere ‚Girl of the Year‘-Charaktere waren von Anfang an dazu gedacht, um [die Lebenswirklichkeit] heutiger Mädchen widerzuspiegeln.“ Als Marke habe man sich immer bemüht, klarzustellen: Es gibt kein „magisches Rezept“ für Familien, sondern viele verschiedene Konstellationen.

Auch Interessant

Zensur in der Grundschule

Pro-Trans-Aufsatz wird verboten

In einer Grundschule in South Carolina sollten Viertklässler einen 100-Wörter Aufsatz über die Gesellschaft schreiben. Das Thema Trans* war verboten.
LGBTI* Webserie nominiert

Grimme-Preis mehr grau als kunterbunt?

Die Webserie KUNTERGRAU gewann letztes Jahr den Engagementpreis NRW und ist nun für den Grimme-Preis nominiert - in der Kategorie "Kinder & Jugend".
3 polnische Aktivistinnen verhaftet

Verletzung religiöser Gefühle in Polen

3 Frauen protestieren in Polen gegen den Ausschluss der LGBT-Menschen aus der Gesellschaft. Sie werden wegen Verletzung religiöser Gefühle verhaftet.
Das Grundgesetz für alle!

Keine Diskriminierung der Queer-Szene

Das Grundgesetz für alle - Promis fordern die Streichung des Rassebegriffs und den Schutz der queeren Community vor Diskriminierung.