Direkt zum Inhalt
Schwules Paar verhaftet, weil es sich geküsst hat
Rubrik

Aufstand in Tulum Verhaftet wegen Gay Küssen, Menschen missbilligen diese Entscheidung

tr - 01.03.2021 - 13:00 Uhr

Schwules Paar in Tulum verhaftet, weil es sich öffentlich küsst

In Mexiko, Tulum wurde letzten Mittwoch ein schwules Paar von der Polizei verhaftet. Der Grund: Die beiden haben sich am Strand in Anwesenheit von Kindern geküsst, berichtet mexiconewsdaily.com. Letztendlich wurde das Gay Paar wieder freigelassen. Eine Menschenmenge hatte sich gebildet und die Missbilligung dieser Entscheidung deutlich gemacht.

Lokale Medienberichte über den Vorfall

Laut den örtlichen Medienberichten habe eine außenstehende Person sich über die „unsittlichen Handlungen“ des Paares beschwert. Daraufhin sei die Polizei gekommen. Doch die Verhaftung blieb nicht ungesehen. Fotos und Videos wurden gemacht, welche in sozialen Netzwerken viral gingen. Auch die Lokalpolitikerin Maritza Escalante Morales bekam den Vorfall mit und äußerte ihr Missfallen und ihre Wut darüber auf TikTok. Sie war zufällig mit ihrer Familie am Strand.

Der Aufstand

Wie Verbrecher wurde das Paar in Handschellen gelegt und auf den Rücksitz eines Streifenwagens verfrachtet. Doch die Anwesenden Passanten begannen, die Polizei anzuschreien, als sie erfuhren, was der Grund für die Festnahme war. Die Polizisten wurden als homophob bezeichnet und die Freilassung des Paares wurde lautstark gefordert. Auch Escalante schloss sich der Menge an. Schließlich wurde das schwule Pärchen wieder freigelassen.

Auch Interessant

Willi Herren

Plötzlicher Tod des Entertainers

Eine Nachricht schockiert die TV-Landschaft: Der 45-jährige Schauspieler & Entertainer Willi Herren wurde tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden.
Irland – gute Aussichten für LGBTI*

Einleitung zum Verbot der Konversionstherapie

Irland – Es wird untersucht, wie das Verbot der Konversionstherapie umzusetzen ist. Homosexualität ist keine Krankheit, keine Behandlung erforderlich!
Arizona – Angriff auf Gay Paar

Betroffenes Lokal bleibt untätig

In einer Bar wird ein schwules Paar angegriffen. Aktivisten fordern Entschuldigung des Lokals. Doch was war die Ursache der Streitigkeiten?
Türkei – Schwuler Gefängnisinsasse

Homophober Angriff erzeugt Verbrennungen

Wegen Drogenkaufs in der Türkei verhaftet. Der Franzose wird aufgrund seiner Homosexualität schwer verletzt und kämpft mit der Psyche.
Schwules Paar enttäuscht

Abgelehnte Hochzeit in North Carolina

Gay Verlobte erhalten Hochzeitsabsage von Veranstalter, die aus religiösen Gründen die gleichgeschlechtliche Ehe ablehnen. Enttäuschung pur.