Direkt zum Inhalt
Fußballspieler Junior Flemmings (Phoenix Rising) suspendiert
Rubrik

Beleidigung mit Konsequenzen Fußballspieler Junior Flemmings (Phoenix Rising) suspendiert

co - 08.10.2020 - 15:00 Uhr

Bei einem Spiel von San Diego Loyal gegen Phoenix Rising soll Phoenix-Spieler Junior Flemmings den offen schwulen Loyal-Spieler Collin Martin homophob beleidigt haben. Daraufhin diskutierten Martins Trainer Landon Donovan, Phoenix’ Trainer Rick Schantz und der Schiedsrichter am Spielfeldrand. Weil Flemmings nach der Halbzeit noch immer auf dem Spielfeld war, brach die Mannschaft aus San Diego das Spiel schließlich aus Protest ab, obwohl sie zu dem Zeitpunkt in Führung lag (SCHWULISSIMO berichtete).

Nach einer Untersuchung der USL Championship entschied diese sich dafür, Flemmings für sechs Spiele zu sperren und ihm „für den Gebrauch von unflätiger und beleidigender Sprache in Form einer homophoben Beleidigung“ eine Geldbuße aufzuerlegen. Flemmings’ Suspendierung gilt für die gesamten Playoffs der USL Championship 2020.

Flemmings und sein Coach wurden außerdem vom Verein unbezahlt beurlaubt. Man möchte sie aber dabei unterstützen, aus dem Vorfall zu lernen. Laut dem Jamaica Gleaner ordnete Phoenix-Manager Bobby Dulle für seine Mannschaft ein erneutes Sensibilitäts-Training an.

Auch Interessant

Überraschung in Russland

Doch kein LGBTI*-feindliches Gesetz

Bei der Umsetzung der im Juli beschlossenen Verfassungsänderungen wurden einige beworbene LGBTI*-feindliche Klauseln aus dem Familiengesetz entfernt.
Diverser als Fernsehen?

Vielfalt in Streaming-Serien

Streaming-Serien scheinen oft diverser als Fernseh-Angebote. Ob dieser Eindruck stimmt, damit befasste sich nun eine Studie.
Empörung in Spanien

Schwuler muss Ex-Frau entschädigen

Anwalt Javier Vilalta soll seiner Ex-Frau verschwiegen haben, dass er schwul ist. Dafür verurteilte ihn nun eine Richterin zu einer Strafzahlung.
Recht auf Familie

Papst Franziskus für Homosexuelle

„Homosexuelle Menschen haben das Recht darauf, in einer Familie zu sein“, so Papst Franziskus in einem Interview für die Dokumentation „Francesco“.
gayPlayersUNITE

Neues vom schwulen Spieler

Seit Mai war um den angeblich schwulen Spieler der 2. Bundesliga. Nun meldete er sich zurück – mit Neuigkeiten zu seiner Initiative gayPlayersUNITE.
Ehe für alle in Indien

Zwei Paare klagen für die Ehe

Seit 2018 arbeitet die indische LGBTI*-Community an der Ehe für alle. Zwei Paare wollen nun ihre Rechte vor dem obersten Gericht einklagen.
Corona in der LGBTI*-Community

Linke fordern Queer-Gipfel

Bereits im September hatte die Magnus-Hirschfeld-Stiftung auf die prekäre Lage der LGBTI*-Community hingewiesen. Passiert ist jedoch nichts.
„Heterophobie“

Estnischer Minister gegen Homo-Ehe

Wer gegen das Referendum sei, das die Ehe in Estland als Verbindung aus Mann und Frau definieren will, sei laut Minister Mart Helme „heterophob“.