Direkt zum Inhalt
Polizist will nicht heldenhafte Ärzte verhaften
Rubrik

Bis zu 10 Jahre Gefängnis Transgender-Therapie an Minderjährigen bald illegal?

km - 12.02.2021 - 14:00 Uhr

Polizeibeamter David Fuller aus Alabama hat die Gesetzgeber angefleht, die "heldenhaften" Ärzte nicht zu kriminalisieren, die seine Tochter unterstützten, als sie sich outete.
Nach dem Tod seiner Frau musste Fuller als alleinerziehender Vater drei Kinder großziehen. Als eines von ihnen ihm im Alter von 16 Jahren erzählte, dass es transsexuell sei, war er absolut geschockt.

Ihm wurde schnell klar, dass sein Kind fachkundige Hilfe brauchte, die er glücklicherweise an der UAB Medizin in Birmingham, Alabama, fand.

Ein Gesetzentwurf mit dem Namen "Alabama Vulnerable Child Compassion and Protection Act" könnte Ärzte mit bis zu 10 Jahren Gefängnis bestrafen, wenn sie Trans-Jugendlichen wie Fullers Tochter eine geschlechtsangleichende Behandlung zukommen lassen.

"Sie gaben uns das Gefühl, dass wir nicht allein waren, dass wir in einer anormalen Situation normal waren und sie uns helfen konnten", sagte Fuller laut AL.com. "Sie haben uns nichts aufgedrängt. Ganz im Gegenteil. Sie haben uns bei jedem Schritt aufgefangen.

"Und Sie verlangen von mir als Polizist, dass ich diesen Menschen, die Helden in meinem Leben sind, eines Tages Handschellen anlege? Bitten Sie mich bitte nicht darum, das zu tun.", flehte der Polizist vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses von Alabama.

Der Justizausschuss, der sich darauf vorbereitet, in den kommenden Wochen über den Gesetzentwurf abzustimmen, hörte bei der öffentlichen Anhörung Argumente von sieben weiteren Personen.

Auch Interessant

Zensur in der Grundschule

Pro-Trans-Aufsatz wird verboten

In einer Grundschule in South Carolina sollten Viertklässler einen 100-Wörter Aufsatz über die Gesellschaft schreiben. Das Thema Trans* war verboten.
LGBTI* Webserie nominiert

Grimme-Preis mehr grau als kunterbunt?

Die Webserie KUNTERGRAU gewann letztes Jahr den Engagementpreis NRW und ist nun für den Grimme-Preis nominiert - in der Kategorie "Kinder & Jugend".
3 polnische Aktivistinnen verhaftet

Verletzung religiöser Gefühle in Polen

3 Frauen protestieren in Polen gegen den Ausschluss der LGBT-Menschen aus der Gesellschaft. Sie werden wegen Verletzung religiöser Gefühle verhaftet.
Das Grundgesetz für alle!

Keine Diskriminierung der Queer-Szene

Das Grundgesetz für alle - Promis fordern die Streichung des Rassebegriffs und den Schutz der queeren Community vor Diskriminierung.