Direkt zum Inhalt
Unter Schwulen gibt es mehr Akademiker
Rubrik

Schwule studieren öfter Unter Schwulen gibt es mehr Akademiker

co - 01.12.2021 - 13:00 Uhr

„Seit Jahrzehnten untersuchen Sozialwissenschaftler die Tatsache, dass Jungen tendenziell [akademisch] schlechter abschneiden als Mädchen“, so Studien-Autor Joel Mittleman, ein Assistenzprofessor der Soziologie an der Universität von Notre Dame. Doch die sexuelle Orientierung konnte lange nicht betrachtet werden, weil sie erst seit der Obama-Regierung in groß angelegten Erhebungen abgefragt wird. Das änderte Mittleman jetzt mit einer ersten Auswertung.

Mehr Hochschulabschlüsse in allen Bevölkerungsschichten

Etwa 52 Prozent der schwulen Amerikaner haben einen Bachelor-Abschluss. Das ist weitaus mehr als der US-Durchschnitt: nur 36 aller erwachsenen Amerikaner:innen und 35 Prozent der heterosexuellen Männer haben einen solchen Abschluss. Sechs Prozent der schwulen Amerikaner besitzen einen höheren Abschluss – doppelt so viele wie unter den heterosexuellen. „In allen von mir untersuchten Datensätzen und bei den verschiedenen Bildungsergebnissen übertrafen schwule Männer heterosexuelle Männer um einiges“, so Mittleman. „Sogar innerhalb [der] ohnehin schon leistungsstarken [asiatisch-amerikanischen] Bevölkerungsgruppe erwerben schwule Männer mehr Hochschulabschlüsse als heterosexuelle Männer.“ Dabei hatten sie vielfach auch bessere Noten als heterosexuelle Frauen.

Oft keine leichte Schullaufbahn

Mittleman erinnert jedoch auch daran, dass der „akademische Vorteil“ nicht bedeutet, „dass die sozialen Erfahrungen schwuler Jungen einfach sind“. Deren Viktimisierung sei im Gegenteil „sehr gut dokumentiert“. Er glaubt jedoch, dass sie im „Zusammenhang mit ihrer bemerkenswerten akademischen Widerstandsfähigkeit verstanden werden sollte“.

Auch Interessant

Sind die Mainzelmännchen homophob?

Das nächste Gender-Politikum macht die Runde

Gender-Debatte: Das ZDF äußerte sich zu folgenden Fragen eines Facebook-Users „Sind das MainzelmännchenInnen?Warum ist da kein Mainzelfrauchen dabei?“
Scammer verurteilt

Er fand seine Opfer auf Grindr

Ein 28-jährige Londoner hatte homosexuelle Männer nach einvernehmlichem Sex bedroht und erpresst. Jetzt wurde er zu fünf Jahren Haft verurteilt.
Lüge aufgeflogen

Ex-Papst gibt Falschaussage zu

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. räumte Anfang der Woche ein, dass seine Stellungnahme für ein Missbrauchsgutachten fehlerhaft sei.
Er begeisterte die Stars

Manfred Thierry Mugler verstorben

Am Sonntag gab der offizielle Instagram-Account des französischen Modeschöpfers Manfred Thierry Mugler dessen Tod bekannt. Mugler wurde 73 Jahre alt.