Direkt zum Inhalt
Schwuler Turner am College // © facebook.com/collin.lillie
Rubrik

Schwuler Turner am College Collin drückt sich durch die Bewegungen im Sport aus

tr - 26.03.2021 - 14:00 Uhr

Junger Turner outet sich im zweiten Studienjahr am College. Lange Zeit kämpfte er mit sich und seinem Wunsch nach dem Coming-out. Er hatte Angst vor den Reaktionen seiner Teamkollegen, doch Collin Lillie erfuhr Unterstützung und Liebe.

Als Junge im Mädchensport

Bereits in seiner frühen Kindheit entdeckte der Sportler aus Denton in Texas das Turnen für sich. Er sagte, dass ihm klar war, dass diese Sportart sehr feminin sei und viele Menschen sie bei Männern mit dem Schwulsein assoziieren. Doch Collin konnte als Kind seine Energie in der Turnhalle loswerden. Außerdem drückt er sich durch die Bewegung aus. Für ihn ist das Turnen elegant und künstlerisch. Im Teenageralter wurde sich Collin seiner queeren Identität bewusst. Die Angst wuchs, wie seine Mitmenschen darauf reagieren könnten.

Das Outing

Outsports.com berichtete weiter, dass sich Collin schrittweise outete. Er hatte damals einen Partner und wollte das nicht verstecken. Nach dem Coming-out konnte der Turner offen mit seinen Teamkollegen sprechen. Dadurch wurde Collin selbstbewusster und er fühlte sich befreit. Der Sportler ist glücklich darüber, dass er so akzeptiert wird, wie er ist und dass sein Team hinter ihm steht. Damals befand sich in seiner Gruppe ein weiterer schwuler Mann, der ihm Kraft geben konnte. Auch er lebte seine Homosexualität offen aus.

Auch Interessant

Willi Herren

Plötzlicher Tod des Entertainers

Eine Nachricht schockiert die TV-Landschaft: Der 45-jährige Schauspieler & Entertainer Willi Herren wurde tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden.
Irland – gute Aussichten für LGBTI*

Einleitung zum Verbot der Konversionstherapie

Irland – Es wird untersucht, wie das Verbot der Konversionstherapie umzusetzen ist. Homosexualität ist keine Krankheit, keine Behandlung erforderlich!
Arizona – Angriff auf Gay Paar

Betroffenes Lokal bleibt untätig

In einer Bar wird ein schwules Paar angegriffen. Aktivisten fordern Entschuldigung des Lokals. Doch was war die Ursache der Streitigkeiten?
Türkei – Schwuler Gefängnisinsasse

Homophober Angriff erzeugt Verbrennungen

Wegen Drogenkaufs in der Türkei verhaftet. Der Franzose wird aufgrund seiner Homosexualität schwer verletzt und kämpft mit der Psyche.
Schwules Paar enttäuscht

Abgelehnte Hochzeit in North Carolina

Gay Verlobte erhalten Hochzeitsabsage von Veranstalter, die aus religiösen Gründen die gleichgeschlechtliche Ehe ablehnen. Enttäuschung pur.
Grausamer Mord in Südafrika

Schwuler erstochen und verbrannt

In Südafrika wurde ein schwuler Mann, vermutlich wegen seiner Sexualität, brutal ermordet. Ein Tatverdächtiger steht vor Gericht. Proteste entstehen.