Direkt zum Inhalt
Blue Sängers glückliche Beziehung durch Trolle überschattet
Rubrik

Tochter wegen Gay Dad schikaniert Blue Sängers glückliche Beziehung durch Trolle überschattet

km - 05.03.2021 - 13:00 Uhr

Tochter wegen schwulem Vater gemobbt

Duncan James ist Sänger der Band Blue. Er teilte jetzt mit, dass seine Tochter als Teenager über soziale Netzwerke aufgrund seiner Sexualität gemobbt wurde. Trolle haben ihr das Leben schwer gemacht und sie auf die Homosexualität von James angesprochen. Er erzählte, dass sie gemeine Dinge über ihn als schwulen Vater geschrieben haben.

Homophobie über das Kind ausgetragen

Unter anderem wurde James 16-jährige Tochter gefragt, ob es nicht ekelhaft sei, dass sie einen schwulen Papa habe und ob sie sich nicht für ihn schäme. Auch der Vater selbst war homophoben Beleidigungen im Internet ausgesetzt. Er vermutet als Hintergrund dieses Verhaltens die Angst vor dem Unbekannten. Möglich seien seiner Meinung nach auch religiöse Ansichten, die Homosexualität verbieten, berichten Pinknews.

Duncan James Outing

Der Sänger outete sich im Jahr 2009 erstmals als bisexuell. Allerdings gab er an, dass die Boulevardpresse ihn damals unter Druck gesetzt hatte, das zu sagen. James meinte, dass es Ermittler gegeben hatte, die eine Akte über ihn führten und dass er sich nicht freiwillig geoutet habe. Heute ist der Mann glücklich mit seinem festen Partner. Ihn stellte er 2019 auf Instagram vor. Rodrigo Reis hat er in Belgien auf einer After-Show-Party nach seinem Auftritt kennengelernt. Reis hatte James bis dahin nicht gekannt, denn die Band Blue war in seiner Heimat nicht sehr berühmt.

Auch Interessant

Willi Herren

Plötzlicher Tod des Entertainers

Eine Nachricht schockiert die TV-Landschaft: Der 45-jährige Schauspieler & Entertainer Willi Herren wurde tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden.
Irland – gute Aussichten für LGBTI*

Einleitung zum Verbot der Konversionstherapie

Irland – Es wird untersucht, wie das Verbot der Konversionstherapie umzusetzen ist. Homosexualität ist keine Krankheit, keine Behandlung erforderlich!
Arizona – Angriff auf Gay Paar

Betroffenes Lokal bleibt untätig

In einer Bar wird ein schwules Paar angegriffen. Aktivisten fordern Entschuldigung des Lokals. Doch was war die Ursache der Streitigkeiten?
Türkei – Schwuler Gefängnisinsasse

Homophober Angriff erzeugt Verbrennungen

Wegen Drogenkaufs in der Türkei verhaftet. Der Franzose wird aufgrund seiner Homosexualität schwer verletzt und kämpft mit der Psyche.
Schwules Paar enttäuscht

Abgelehnte Hochzeit in North Carolina

Gay Verlobte erhalten Hochzeitsabsage von Veranstalter, die aus religiösen Gründen die gleichgeschlechtliche Ehe ablehnen. Enttäuschung pur.
Grausamer Mord in Südafrika

Schwuler erstochen und verbrannt

In Südafrika wurde ein schwuler Mann, vermutlich wegen seiner Sexualität, brutal ermordet. Ein Tatverdächtiger steht vor Gericht. Proteste entstehen.