Direkt zum Inhalt
PrideWeek 2021 // © Kornelija Rade
Rubrik

München PrideWeek 2021

id - 04.07.2021 - 09:00 Uhr

Auch der Christopher Street Day in München steht ganz im Zeichen von Corona. Es werden Konzepte erarbeitet, damit sich alle Teilnehmer*innen hier Coronakonform bewegen und trotzdem die bunte LGBTI*-Vielfalt zum Ausdruck bringen können. Zu den bisher geplanten Veranstaltungen gehören u.a. der Dyke*-March (03.07.), eine Führung durch das Queere Archiv (08.07.), ein queerer Filmabend, Podiumsdiskussionen, Gottesdienste, Ausstellungs- und Zoobesuche und viele weitere Veranstaltungen und Aktionen. Höhepunkte werden eine dezentrale CSD-Demo Aktion, eine CSD Kulturbühne und ein umfangreiches Livestream-Programm sein. Alle aktuellen Infos und das komplette Programm findet man auf der offiziellen Webseite des CSD-Vereins.

Alle Infos:
www.csdmuenchen.de

Auch Interessant

Fotografieausstellung

Schwul, sexy & sinnlich

“Wir wollen auf eine gewisse Spießigkeit und Prüderie, die sich in den letzten Jahren – auch in der Szene – entwickelt hat, aufmerksam machen“.
München

Karatekurs für Anfänger*innen

Nach einer Corona-bedingten Pause startet Münchens LGBTI*-Karate-Verein BUSHIDO München e.V. in seinem 25. Jahr so langsam wieder durch.
Intergeschlechtliche Menschen e.V.

Landesverband Bayern

Intersexualität scheint trotz der Position des Buchstaben I in LGBTI* ein Randthema. Viele aus der Community wissen gar nicht, was es konkret bedeutet
München

Simply Red – Blue Eyed Soul Tour

Simply Red mit Frontmann Mick Hucknall werden im November 2022 live in Deutschland zu sehen sein. Hucknall ist seit den Anfängen 1985 als Sänger.