Direkt zum Inhalt
Daði Freyr auf Tour // © dadi-Website
Rubrik

Berlin Daði Freyr auf Tour

id - 02.07.2021 - 09:00 Uhr

Bevor der Isländer Daði Freyr überhaupt als Teilnehmer für den ESC 2020 ausgewählt war, nahm der Hype um ihn bereits gigantische Ausmaße an: Der nerdige Daði begeisterte mit seinem schrägen Video zu „Things About Things“ die Massen. Kein Wunder, dass Island ihn nach der ESC-Absage dieses Jahr erneut ins Rennen schickte. Dummerweise verhinderten zwei Corona-Infektionen im Team einen Liveauftritt, dennoch landete Island auf dem 4. Platz. Die gute Nachricht: Seine Club-Konzerte haben nun die Termine für 2022. Neben seinen ESC-Hits hat er viele weitere elektronisch angehauchte Tracks wie „Where you wanna be“ oder „Heyrri Ekki“ mit im Gepäck. Auf also zur sehr lustigen Party mit sympathischen Nerd-Faktor.

07. Mai 2022 – 20:00 Uhr
ASTRA Kulturhaus – Berlin

Auch Interessant

Berlin

Rogate-LGBTIQ*-Segensandacht

Da auch in diesem Jahr das beliebte Lesbisch-schwule Stadtfest noch nicht stattfinden kann, entfällt damit bereits zum zweiten Mal der traditionelle
Berlin

Simply Red – Blue Eyed Soul Tour

Simply Red mit Frontmann Mick Hucknall werden im November 2022 live in Deutschland zu sehen sein. Hucknall ist seit den Anfängen 1985 als Sänger
Berlin

Folsom Europe 2021

Die Veranstalter hinter der größten Fetisch-Straßenmesse und Circuit-Veranstaltung in Europa geben sich zuversichtlich, dass in diesem Jahr die Folsom
Berlin

40 Jahre „DARE“

Am 16. Oktober 1981 erblickte das Album „DARE“ von The Human League das Licht der Musik-Welt. Der Sound der britischen Band prägte daraufhin
Berlin

Jubiläumstour 20 Jahre „Mensch“

Ende August 2002 erschien mit „Mensch“ das bis dahin elfte Studioalbum von Herbert Grönemeyer. Damals wie heute sprachen bzw. sprechen die elf Songs