Direkt zum Inhalt
Fachtag „Vereine stark machen für Vielfalt“ // © eyegelb
Rubrik

Berlin Fachtag „Vereine stark machen für Vielfalt“

id - 03.11.2021 - 10:00 Uhr

Der „Nachmittag für das Ehrenamt im Sport“ findet 2021 zum 11. mal statt. Eingeladen sind Vereins- und Verbandsfunktionär*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen, Schiedsrichter*innen, Spieler*innen, ihre Eltern, Fans und Verantwortliche aus Politik, Medien und Verwaltung. Gemeinsam soll der Frage nachgegangen werden, wie Vielfalt und Inklusion im alltäglichen Sportbetrieb gelebt werden kann. Das Programm besteht aus vier Workshops zu unterschiedlichen Themenkomplexen. Abschließend wird bei einem Podiumsgespräch der Frage nachgegangen, wie Sportvereine sich für queere Sportler*innen öffnen (können). Am Podiumsgespräch sind u.a. Alice Drouin (FSV Hansa 07 e.V.) und Jan Su Möllers (Berlin Bruisers e.V.) mit dabei.

Interessierte melden sich bitte bis zum 14.11.21 unter folgender Adresse an: https://form.jotform.com/BFV/VSM2021 

19. November 2021 – 15:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Coubertinsaal (Jesse-Owens-Allee 2) – Berlin

Auch Interessant

Kampf gegen das ANST-Merkmal

André Lossin - Berliner Aids-Hilfe e.V

André Lossin von der Berliner Aids-Hilfe e.V.: „Wir lehnen die Erfassung von Infektionskrankheiten in Polizeidatenbanken grundsätzlich ab“.
Berlin

Workshop für schwule Singles

Nach einer Corona bedingten Pause findet im November wieder ein Workshop für schwule Singles an der VHS Tempelhof statt.
Berlin

Trans* Day Of Remembrance

Der „Transgender Day of Remembrance“ („TDOR“), auf Deutsch „Gedenktag für die Opfer von Transphobie“, ist ein am 20. November stattfindender Gedenktag
Berlin

50+ gehen bowlen

50+ ist die offene Freizeitgruppe für schwule und bisexuelle Männer ab 50 bei Mann-O-Meter. Hier trifft man sich in geselliger Runde
Berlin

Sodom & Gomorra

Ok, dass es in Berlin schon immer etwas wilder zuging, ist ja nichts Neues. Was aber neu ist, ist unter anderem, dass das JAXX einen Besitzerwechsel