Direkt zum Inhalt
Grönemeyer // © Antoine Melis
Rubrik

Berlin Jubiläumstour 20 Jahre „Mensch“

id - 30.08.2021 - 09:00 Uhr

Ende August 2002 erschien mit „Mensch“ das bis dahin elfte Studioalbum von Herbert Grönemeyer. Damals wie heute sprachen bzw. sprechen die elf Songs dieses Meisterwerks vielen Menschen aus der Seele. Unter anderem war es für viele auch ein Trostlied im Zuge der Oderflut im gleichen Jahr. Das Album selbst, wie auch die Single-Auskopplung des Titelstücks, erreichten jeweils Platz 1 der Charts. Insgesamt blieb das Album 95 Wochen lang in der Hitliste und gehört bis heute mit zu den meistverkauften deutschen Musikalben. Zum 20. Jahrestag dieses Meilensteins der deutschen Popmusik gibt Grönemeyer mit seiner Band 2022 fünf Arena-Konzerte. 

31. Mai & 01. Juni 2022 – 19:00 Uhr
Waldbühne – Berlin

Auch Interessant

Berlin

Rogate-LGBTIQ*-Segensandacht

Da auch in diesem Jahr das beliebte Lesbisch-schwule Stadtfest noch nicht stattfinden kann, entfällt damit bereits zum zweiten Mal der traditionelle
Berlin

Simply Red – Blue Eyed Soul Tour

Simply Red mit Frontmann Mick Hucknall werden im November 2022 live in Deutschland zu sehen sein. Hucknall ist seit den Anfängen 1985 als Sänger
Berlin

Folsom Europe 2021

Die Veranstalter hinter der größten Fetisch-Straßenmesse und Circuit-Veranstaltung in Europa geben sich zuversichtlich, dass in diesem Jahr die Folsom
Berlin

40 Jahre „DARE“

Am 16. Oktober 1981 erblickte das Album „DARE“ von The Human League das Licht der Musik-Welt. Der Sound der britischen Band prägte daraufhin