Direkt zum Inhalt
Der Friedrichstadtpalast Berlin rührt mit Musikvideo
Rubrik

Wir stehen zusammen Der Friedrichstadtpalast Berlin rührt mit Musikvideo

km - 29.04.2020 - 16:30 Uhr

Normalerweise begrüßt der Palast jährlich fast 550.000 Gäste aus aller Welt. Gegenwärtig bleibt er wie alle Bühnen geschlossen und über 300 der Angestellten befinden sich in Kurzarbeit. In diesen schweren Zeiten sendet der Friedrichstadt-Palast Berlin ein emotionales Musikvideo an die Gäste. Die musikalische Hommage erinnert an die wichtige Nachricht, welches gleichzeitig der Titel ist: „Wir stehen zusammen (In Liebe. Euer Palast)“

Intendant Dr. Berndt Schmidt betont: „Schon zu unseren größten Erfolgszeiten haben wir stets gesagt, ohne unsere Gäste sind wir nichts. Heute ist das wörtlich und auch existenziell zu verstehen. Daher senden wir von Herzen eine zaubervolle Hommage an unsere Gäste und all die Menschen, die uns in dieser herausfordernden Situation tragen und unterstützen.“

Für das Lied wurde der Titelsong der VIVID Grand Show umgeschrieben. Palast Solistin Jaqueline Bergrós Reinhold haucht dem Text die nötige emotionale und liebevolle Tiefe ein und wird dabei von den wundervollen akustischen Klängen des Showband-Gitarristen Rudolf Opitz begleitet. Eine perfekte Symbiose die mithilfe der Showband des Palastes eine wahre Ballade der Emotionen.

Auch Interessant

Vorschläge aus der Community

Finale Motto Runde

Der Demo Termin in Berlin steht seit Kurzem fest und wird der 24. Juli 2021 sein. Was fehlt, ist das passende Motto dazu. Die Community ist gefragt.
ARISE im Friedrichstadt-Palast Berlin

Endlich wieder Kultur live erleben

Die neue ARISE Grand Show wird ab August im Friedrichstadt-Palast Berlin gezeigt und es können ab sofort Tickets im Vorverkauf erworben werden.
Komische Oper Berlin

Komische Oper meets Digital

Die Komische Oper Berlin wird digital, um dem geneigten Publikum etwas Abwechslung aus dem Repertoire im Corona-Wahnsinn zu bieten.
Jungschwuppen-Jugendgruppe

Mit einer Tasse Kakao…

"Mit einer Tasse Kakao durch den alltäglichen schwulen Wahnsinn." Unter diesem Motto trifft sich die Gruppe für junge Schwule von 14 bis 29 Jahre.
Schwules Museum

Schwules Museum zum Welt Aids Tag

Knapp 40 Jahre nach der ersten Beschreibung des Virus wird hier ein Blick auf die Bedeutung des Archivierens vielfältiger Geschichten zu HIV gelenkt.
SchwuZ

Nackte Tatsachen im SchwuZ

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. So hat sich das Schwuz überlegt: "Sex sells" und einen sexy Benefiz-Kalender herausgebracht.
Berlinische Galerie

„Out and About“ geht online

Ab sofort ist das Projekt „Out and About. Queere Sichtbarkeiten in der Sammlung" der Volontär*innen der Berlinischen Galerie online.