Direkt zum Inhalt
Dinner for One // © Dennis Mundkowski
Rubrik

First Stage Theater Dinner for One

id - 21.11.2019 - 15:00 Uhr

Wer kennt ihn nicht, den Silversterklassiker im deutschen Fernsehen. Miss Sophie & Butler James begeistern seit über 50 Jahren die Zuschauer. Nun gibt es aber auch die eine oder andere Abwandlung, die auf diesem unterhaltsamen Stück basiert. So wie die Version, die die “Musicalkomödianten Pajette” auf die Bühne bringen. Unter dem Motto “Die beschwipste Musicalkomödie” geht es deutlich weiter, als man es gewohnt ist. Garniert mit zahlreichen Hits wie “Er gehört zu mir” oder – passenderweise – “Griechischer Wein” wird “Dinner for One” hier zu einem ganz neuen Erlebnis. Vor allem, weil die beiden Darsteller gegensätzlich besetzt sind, also sie spielt ihn und er spielt sie.

28. bis 31. Dezember – verschiedene Zeiten
First Stage Theater – Hamburg

Auch Interessant

NDR-Rundfunkrat

LSVD Hamburg fordert Reform bis 2025

Die Fraktionen der Hamburger Bürgerschaft werden sich am 16. Juni mit den Zusatzanträgen zum Thema Vielfalt im NDR-Rundfunkrat auseinandersetzen.
Drei Vorstandsmitglieder

Hamburgische Regenbogenstiftung

Die Hamburgische Regenbogenstiftung einen neuen Vorstand gewählt. Seit 2014 engagiert sich die Stiftung für die Verbesserung der Lebensbedingungen.
Empfangsmitarbeiter (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Praxis-Teams

Wir bieten vielseitige Aufgaben, einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitszeiten und einer ­überdurchschnittlichen Vergütung.
Online Zoom Veranstaltung

Aktuelle Ergebnisse rund um das Thema AIDS

Die Aidshilfe Hamburg fasst mit der Reihe „Gesundheit ist mehr…!“ durch den Schwerpunktarzt Dr. Alex Adam die Ergebnisse des DÖAK einfach zusammen.
Denkmal wird zu Denk-Ort

Weiterer Meilenstein für mehr Vielfalt

Die Initiative für ein Denkmal für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in Hamburg lud die LGBTI*-Community ein, um weiter am Denkmal zu arbeiten.
Deutsch-Chinesischer Kindergarten

Ein Kindergarten unterm Regenbogen

„Bunt leben und Vielfältigkeit zeigen“ – das ist das Motto der Regenbogen-Familienstunde im Deutsch-Chinesischen Kindergarten in Hamburg.