Direkt zum Inhalt
Ausstellung mit Werken von Gilbert & George // © Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2021, Foto: Norbert Miguletz
Rubrik

Frankfurt am Main Ausstellung mit Werken von Gilbert & George

id - 01.07.2021 - 10:00 Uhr

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist Kunstkennern das Künstlerduo Gilbert & George ein Begriff: Die beiden arbeiten fast ausschließlich als Paar und inszenieren vor allem sich, ihr Leben, ihre Gedanken und ihre Gefühle in großformatigen Werken.

Diese kreisen bevorzugt in spielerisch-naiver wie provokant-kitschiger Weise um Themen wie Geld, Religion, Sexualität und Diskriminierung. Dabei sind sie oftmals selbst Teil ihrer Werke. In ihrer Bildsprache erinnern die imposanten Fotoarbeiten von Gilbert & George oft an viktorianische Glasmalereien und beeindrucken durch ihre Größe wie beispielsweise „Death after Life“ (1984) mit einer Breite von 13,7 Metern. Nun sind Werke von ihnen in Frankfurt zu bestaunen.

Bis 05. September 2021 – Di. bis So., jeweils ab 10:00 Uhr
Schirn Kunsthalle – Frankfurt am Main

Auch Interessant

Frankfurt am Main

Bi-Stammtisch in neuer Location

Seit September 2021 findet jeden zweiten Donnerstag der offene Bi-Stammtisch für alle Menschen statt, die sich zu mehr als einem Geschlecht hingezogen
Frankfurt am Main

Lauf für mehr Zeit ändert Programm

Der Spendenlauf „Lauf für mehr Zeit“ am 12. September wird stattfinden, doch die vorsichtig optimistischen Planungen machen aufgrund der derzeitigen
Offenbach am Main

Marc Almond

1979 gründete Marc Almond gemeinsam mit David Ball das Duo Soft Cell. Ihr größter Hit „Tainted Love“ darf bis heute auf keiner 80er-Jahre Party fehlen