Direkt zum Inhalt
Christopher Street Day 2021 // © Meinzahn
Rubrik

Frankfurt am Main Christopher Street Day 2021

id - 01.07.2021 - 10:00 Uhr

„Vielfalt schützen per Gesetz. Nicht erst morgen, sondern jetzt!“ – So lautet das Motto des diesjährigen CSD in Frankfurt. Bezug nimmt dieses damit auf die andauernde Debatte um die Änderung des Paragrafen 3 des Grundgesetzes und die Aufnahme des Punktes der sexuellen Identität. Auch in Frankfurt wird dieser unter Pandemiebedingungen in einer abgewandelten Form stattfinden. So sind am Römerberg neben Redebeiträgen von beispielsweise dem hessischen Minister für Soziales und Integration, Kai Klose, und Sylvia Weber, der Dezernentin für Bildung und Integration ein kleines Künstlerprogramm und eine Schweigeminute für die an Aids verstorbenen Frankfurter*innen vorgesehen. Anschließend ist ein Fußmarsch durch die Frankfurter Innenstadt geplant.

17. Juli 2021 – ab 11:30 Uhr
Mehr Infos: www.csd-frankfurt.de

Auch Interessant

Frankfurt am Main

Bi-Stammtisch in neuer Location

Seit September 2021 findet jeden zweiten Donnerstag der offene Bi-Stammtisch für alle Menschen statt, die sich zu mehr als einem Geschlecht hingezogen
Frankfurt am Main

Lauf für mehr Zeit ändert Programm

Der Spendenlauf „Lauf für mehr Zeit“ am 12. September wird stattfinden, doch die vorsichtig optimistischen Planungen machen aufgrund der derzeitigen
Offenbach am Main

Marc Almond

1979 gründete Marc Almond gemeinsam mit David Ball das Duo Soft Cell. Ihr größter Hit „Tainted Love“ darf bis heute auf keiner 80er-Jahre Party fehlen