Direkt zum Inhalt
Varieté et cetera // © Privat

Bochum Hurra, sie sind wieder da

id - 04.08.2021 - 09:00 Uhr

Mit umfangreichem Hygienekonzept startet das Varieté et cetera ab 07. August wieder mit seinem Programm. Ganz pragmatisch heißt dieses „Hurra, wir leben noch“ und die Show vereint wie gewohnt Comedy, Gesang & Artistik zu einem bunten Potpourri. Moderator Luke Dimon begleitet durch das Programm, doch er steuert gerne auch seine eigenen komödiantischen Einlagen, gespickt mit Zauberei, bei. In der Show selbst sind Künstler*innen wie beispielsweise Igor Boutorine zu sehen, welcher zeigt, was man mit dem Hula-Hoop-Reifen so alles anstellen kann. Neben ihm gibt es das Stepptanz-Duo Roman und Slava, Alex & Liza mit einer Partnerakrobatik oder Kai Hou mit dem Hoop Diving.

07. August bis 07. November 2021 – verschiedene Zeiten
Varieté et cetcetra – Bochum

Auch Interessant

Köln

Silvester in der Sauna

Man kann ja nie früh genug damit beginnen, seine Weihnachts- und Silvestertage vernünftig zu planen. Wer für Silvester noch nichts gefunden hat
Köln

Ein Blick zurück auf 2021

Im Rahmen der regelmäßigen Veranstaltungsreihe „med.info im gespräch“ soll es zum Ende dieses Jahres um das Thema „HIV/Aids 2021
Köln

X-Mas bei der HomOriental

Auch bei der HomOriental-Party will man ein bisschen weihnachtliche Stimmung verbreiten. Beim X-Mas-Special der beliebten Oriental-Party für Gays
Christine Brämer

Rat der Stadt Dortmund

Wir fragten Christine Brämer von der städtischen Koordinierungsstelle für Lesben, Schwule und Transidente zu dem geplanten Aktionsplan in Dortmund.
Köln

Backstage Diaries

Da sind sie wieder, die ganz besonderen Tagebücher. Obwohl niemand genau weiß, wie viele intime Details diese enthalten, gibt es doch einige Hinweise.
Köln

Absolut Naked

Es gibt ja mittlerweile sogar Shows im Trash-TV mit nackten Menschen, doch die sind oftmals eher zum Fremdschämen.
Toisdorf

Q – Queerer Jugendtreff

Angegliedert an „check it“, der Beratungsstelle für Sexualität und Gesundheit im Rhein-Sieg-Kreis, gibt es neben verschiedenen Angeboten...
Düsseldorf

Spendenkalender „Masks 2022“

Die Idee zu einem Spendenkalender für die Aidshilfe stammt von Tobias Reichelt. Bei Auftritten in der Kabarettakademie auf Burg Fürsteneck 2020