Direkt zum Inhalt
Szenenbild aus „Unter Männern – Schwul in der DDR“ // © Promo

Pudelwohl Dortmund Filmabend mit „Unter Männern – Schwul in der DDR“

id - 30.10.2020 - 10:00 Uhr

Immer am letzten Donnerstag im Monat zeigt pudelwohl einen schwulen oder queeren Film. Im November gibt es die Doku „Unter Männern – Schwul in der DDR“. Auch wenn die DDR nichts ähnliches wie den Paragrafen 175 hatte, so war es auch dort kein Paradies für schwule Männer. Diese Dokumentation von Ringo Rösener und Markus Stein lässt sechs verschiedene Männer zu Wort kommen. Ihre Sichtweisen sind so individuell wie ihre Lebensgeschichten: Ein ostdeutscher Punk, ein kirchlicher Schwulenaktivist, ein freidenkerischer Künstler, ein heimlich schwuler Lehrer, ein Immigrant aus Chile und ein Kunsthandwerker aus der Provinz machen deutlich: In Ostdeutschland waren doch nicht alle gleich. (id)

 

26. November – 19:00 Uhr

Pudelwohl – Dortmund

 

Auch Interessant

rubicon e.V. und Caritas Therapiezentrum

neues Kooperationsprojekt

Kooperationsprojekt zwischen rubicon e.V. und Caritas Therapiezentrum für Menschen nach Folter und Flucht des Caritasverbandes für die Stadt Köln e.V.
Münster

Queer Monday im Kino

Der „Queer Monday“ im September wartet mit dem Film „Hochwald“ auf. Dieses großartig inszenierte Drama erzählt die Geschichte des schrägen
Dortmund

Queerer Brunch als neues Angebot

Die Aidshilfe Dortmund bzw. die Gruppe pudelwohl findet, dass es an der zeit ist, das Angebot für queere Menschen in Dortmund etwas zu erweitern.