Direkt zum Inhalt
Telefonische Beratung bleibt bestehen

AIDS Hilfe Lübeck Telefonische Beratung bleibt bestehen

km - 16.03.2020 - 15:15 Uhr

Die Lübecker AIDS-Hilfe bietet auch weiterhin ihr Beratungsangebot an. Zwar sorgt die Corona-Krise für die Schließung von Einrichtungen und das Ausfallen von Events, aber die Beratung bleibt telefonisch bestehen. Per Telefon können Menschen, die von HIV betroffen sind oder Fragen zu HIV und Aids haben weiterhin Berater erreichen.

Die Berater sind Mo/Di/Do/Fr. 10.00 bis 13.00 Uhr und Donnerstag 18.00 bis 20.00 Uhr, unter 0451 – 72551 zu erreichen. Kontakt zur Lübecker AIDS-Hilfe kann auch über die bundesweite Online-Beratung der Aidshilfen unter www.aidshilfe-beratung.de hergestellt werden.

Aufgrund des Infektionsrisikos ist der Standort Aids-Hilfe zurzeit geschlossen, auch die Angebote auf HIV-Testungen müssen leider eingestellt werden.

SCHWULISSIMO hält Euch weiter auf dem Laufenden.

Auch Interessant

Lübeck

Schnelltest im Checkpoint

Auch in Corona-Zeiten bietet die Lübecker AIDS-Hilfe e.V. einen HIV-Schnelltesttag im Checkpoint für Schwule, bisexuelle- und Trans*Männer an.
Hartmut Evermann von der Lübecker AH

35 Jahre Lübecker Aidshilfe

Die Lübecker Aidshilfe feiert dieses Jahr ihren 35-jährigen Geburtstag. In all der Zeit hat sich einiges verändert und viele Dinge wurden gelernt
Vor Ort und kostenlos

HIV-Schnelltest in Lübeck

Auch im April wird das Angebot für kostenlose HIV-Schnelltests bei der Lübecker AIDS-Hilfe e.V. weitergehen. Nächster Termin Mittwoch der 7. April.
Lübecker AIDS-Hilfe e.V.

Veranstaltungen zum Welt-Aids-Tag

Anlässlich des diesjährigen Welt-AIDS-Tages lädt die Lübecker AIDS-Hilfe e.V. zu einem Gedenkmarsch mit anschließendem Gedenkgottesdienst ein.
AIDS-Hilfe Lübeck

Testung ohne Anmeldung

Aufgrund der noch anhaltenden Corona-Pandemie bleibt vieles im Dezember weiterhin ungewiss. Der HIV-Status sollte allerdings nicht dazu gehören!
Bärenstarke Spendenaktion

Kuscheln und Sammeln für den guten Zweck

In Lübeck steppt der Teddy. Die limitierte Auflage der Solidaritätsbärchen ist für (mindestens) 6 Euro in der Lübecker AIDS-Hilfe e.V. erhältlich.
Lübeck

Drei neue Stolpersteine verlegt

In Lübeck erinnern drei weitere Stolpersteine an Menschen, die wegen ihrer sexuellen Identität von den Nationalsozialisten verfolgt wurden.