Direkt zum Inhalt
SCHWULISSIMO im August
Rubrik

Die neue Ausgabe ist da SCHWULISSIMO im August

km - 30.07.2020 - 12:30 Uhr

Der Sommer verwöhnt das Land, der Geruch von Grillkohle fegt durch die Gärten und die Menschen sind wieder draußen, ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Ein weiterer Monat im Jahr 2020 liegt nun hinter uns.
Um dies gebührend zu feiern hat SCHWULISSIMO auf das Thema „Corona“ gänzlich verzichtet. Wir sprechen stattdessen lieber über Männergesundheit, begeistern Euch mit Urlaubstipps, suchen durch Interviews nach Antworten und vieles mehr.

Aber fangen wir von vorne an. Besondere Aufmerksamkeit schenken wir dem wohl wichtigsten Gut unseres Lebens: Der Gesundheit.
Wir zeigen Euch beispielsweise Möglichkeiten zur Prävention von Krebs. Außerdem haben wir mit Udo Walz über sein Leben mit Diabetes gesprochen. Das Thema „Hepatitis A bis E“ befindet sich ebenfalls in unserem Magazin. Zusätzlich erfahrt ihr alles was ihr wissen müsst, wenn das beste Stück schwächelt.

Weiterhin widmen wir uns dem Bund des Lebens - der Ehe.
Vor drei Jahren wurde die Ehe für alle in Deutschland gesetzlich erlaubt. Mit einer Hochzeitsplanerin sprachen wir über Hochzeiten im Ausland, Traditionen und ob es Unterschiede zwischen homosexuellen und heterosexuellen Trauungen gibt.
Doch bedeutet die Ehe - oder jede andere Art von Beziehung - auch Monogamie? Kann eine offene Beziehung funktionieren, oder das miteinander sogar verbessern? Unsere Redaktion war diesen Fragen auf der Spur.

Ein ebenfalls gesetzlicher Meilenstein war das Rehabilitierungsgesetz der §§ 175,175a St GB und 151 ST GB vor drei Jahren. Ein Projekt des Bundesinteressenverband Schwuler Senioren (BISS) – finanziell unterstützt vom Familien- und Justizministerium – stellt ein kostenloses Beratungstelefon, sowie einen Komplettservice für alle Betroffenen zur Verfügung. Wir haben mit Marcus Velke-Schmidt über Rehabilitierung und den kostenlosen Service gesprochen.

Außerdem haben wir auch Till Quitmann interviewt. Der Journalist, Moderator und Fernsehautor hat es mit seinem Format „Klappstuhl“ zum Sender RTL geschafft.
Auch die queere Sängerin Fletcher, welche letztes Jahr ihren Durchbruch schaffte, konnte unseren Fragen nicht entgehen und kündigte neue Musik an.

Zu guter Letzt redeten wir mit Prof. Dr. Stefan Timmermanns über den gesetzlichen Meilenstein dieses Jahres: Das Verbot von Konversionstherapien. Weil eine „Therapie“ aber einen medizinischen Hintergrund suggeriert, nennt man es korrekterweise nur „Behandlung“.
Ihr seht: Jede Menge Interviews und Expertenwissen im August.

Auch die Regionalen Termine kehren zurück, sodass Ihr wieder Up-to-Date seid und wisst, was bei Euch in der Nähe so los ist.

Dazu gibt es noch Urlaubstipps, Cocktailrezepte, einen attraktiven Instabeau, ein Liebespaar und vieles mehr.

Holt Euch die neue SCHWULISSIMOEs lohnt sich!

Auch Interessant

Die künstliche Wurzel

Alles rund um Zahnimplantate

Ein Zahn wackelt oder muss raus! Aber keine Panik, die moderne Medizin hat mit der Erfindung von Zahnimplantaten hier einen großen Schritt getan.
Zahnzusatzversicherung

Wer braucht sie und was zahlt sie?

Zahnarzttermine sind meistens nicht erfreulich, umso erfreulicher ist es, wenn man nicht auch noch Sorgen wegen hoher Kosten haben muss.
Kontaktlinsen

auf was muss man achten

Sie sind dazu da, das Leben leichter zu machen: Kontaktlinsen. Doch falsche Pflege und Handhabung können nicht nur den Tragekomfort stören.
#WIRFÜRQUEER

Gemeinsam durch die Krise

Der Corona-Virus hat uns weltweit im Griff. Das hat nicht nur Auswirkungen auf jede*n einzelnen von uns, sodnern vor allem auch auf die LGBTI*-Szene.
Gesunde Augen im Alltag

und was blaues Licht damit zu tun hat

Oft merken wir es nicht einmal, wie viel Anstrengung wir unseren Augen zumuten: Smartphones, Bildschirme und eintönige Belastung schaden ihnen massiv.
Aufbissschiene

Schluss mit Knirschen & Co.

Wir machen es unbewusst im Schlaf: Zähneknirschen. Dadurch belasten wir unsere Kiefer und Zähne, aber auch den ganzen Körper.
Lach doch mal wieder

Tipps für schöne Zähne

Ein strahlendes Lächeln hat nicht nur, wer schöne Zähne hat, sondern auch gesunde: Wie man zu solch weißen und starken Beißerchen kommt?
Der Garten für Städter

Ein Hoch auf das Hochbeet

Begrünte und beblumte Balkone erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, doch auch Hochbeete erobern diesen Raum inzwischen.
Neustart im Wonnemonat

Gartenarbeit im Mai

Gemäß diesem Motto sollte man auch seine Gartenarbeit gestalten, denn nun gilt es, Neues auszusäen oder anzupflanzen. Dies gilt nicht nur für Blumen.