Direkt zum Inhalt
Rubrik

Action/Comicverfilmung Thor: Love & Thunder

id - 02.07.2022 - 10:00 Uhr

Thor hat sich zur Ruhe gesetzt. Das macht sich unter anderen auch daran bemerkbar, dass er sich ziemlich hat gehen lassen. Dabei ist er doch eigentlich nur auf einen ruhigen Ruhestand erpicht. Dummerweise taucht da der Götterkiller namens Gorr auf, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, alle noch lebenden Göttlichkeiten zu töten. Also muss sich Thor nochmals aufraffen. Zunächst holt er sich dabei die Hilfe von Valkyrie. Doch auch Korg und ausgerechnet seine Ex-Freundin Jane Foster kommen ihm zur Hilfe. Letztere hat zudem noch eine ganz besondere Überraschung für Thor, denn sie ist neuerdings auch unter dem Namen „Mighty Thor“ bekannt und schwingt gekonnt den göttlichen Hammer. Und auch die Guardians of the Galaxy um Starlord wollen hier ein bisschen mitmischen, um den Bösewicht auszuschalten.

Oscar®-Preisträger Taika Waititi („Jojo Rabbit“, „Thor: Tag der Entscheidung“) übernimmt erneut die Regie bei dem langersehnten vierten Teil der Thor-Reihe. Dieser ist dabei noch einen Tick abgedrehter und mit viel Humor gespickt. Die Action ist aber nach wie vor der Hauptbestandteil. In der Darstellerriege versammeln sich neben Chris Chris Hemsworth als Thor u.a. Natalie Portman („Black Swan“), Tessa Thompson („Creed – Rocky’s Legacy“), Chris Pratt („Jurassic World“) und Christian Bale („The Dark Knight“) als böser Gegenspieler Gorr. Ein weiteres sehenswertes und amüsantes Spektakel aus dem Marvel Cinematic Universe (kurz MCU). Im Kino ab 30. Juni

Auch Interessant

Komödie/Musical

Irrlicht

Was passiert, wenn ein royaler Prinz plötzlich zur Feuerwehr will und sich dort auch noch in einen Mann verguckt? Das erzählt der Film "Irrlicht".
Drama

My Private Desert

"My Private Desert" ist ein beeindruckender Film über sehr unterschiedliche (queere) Lebensentwürfe in Brasilien.
Thriler

Amsterdam

"Amsterdam" ist ein mit Christian Bale, Margot Robbie, Rami Malik, Chris Rock, Mike Myers und Robert De Niro hochkarätig besetzter Thriller.
Drama/Biopic

Rheingold

Giwar Hajabi aka Xatar kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus einer Sozialbausiedlung hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschafft.
Komödie

Bros

"Bros" ist eine amüsante Komödie, welche viele typische Klischees einfach so sehr überspitzt, dass es unglaublich lustig ist.
Biopic/Dokumentation

Rex Gildo – Der letzte Tanz

Rosa von Praunheim hat das schillernde und tragische Leben des "Fiesta Mexicana"-Sängers Rex Gildo in einer Mischung aus Biopic & Doku verfilmt.
Thriller

Don’t Worry Darling

Eine fast perfekte Wohnsiedlung für Mitarbeiter des streng geheimen "Victory-Projekts". Doch hinter der Fassade lauern tiefe Abgründe und Geheimnisse.
Biopic/Dokumentation

Moonage Daydream

David Bowie starb im Jahr 2016 im Alter von nur 69 Jahren. Der Film "Moonage Daydream" nähert sich diesem Superstar auf eine besondere Weise.