fbpx LGBTI*-News aus Deutschland und der Welt I SCHWULISSIMO.de Direkt zum Inhalt
Rubrik
Aufruf zur Hexenjagd

Influencerin gegen LGBTI*-Akzeptanz

„Ich respektiere Homosexualität nicht. Ich kann diese schmutzige Tat nicht ertragen“, so die tunesische Instagram-Influencerin Lady Samara.
Anhörung im Oktober

Kampf um die Ehe für alle in Indien

Zwei Jahre ist es her, seit der indische oberste Gerichtshof Homosexualität entkriminalisierte. Jetzt wollen LGBTI*-Aktivisten den nächsten Schritt.
Er folterte Menschen

Neo-Nazi beging Selbstmord

Maxim Martsinkevich gründete die russische Selbstjustiz-Gruppe Occupy Pedophilia, die schwule Männer folterte und Videos der Taten ins Netz stellte.
„Sie sind genauso Männer“

Trans-Kandidat für Mr. Gay England

Der 24-jährige Drag-Künstler Chiyo Gomes zog im August ins Finale des Schönheitswettbewerbs Mr. Gay England ein. Das Besondere: Er ist ein Trans-Mann.
Schwule Profi-Fußballer

Zweiter Hilferuf aus England

Schwule haben es im Fußball noch immer schwer. Jetzt schrieb bereits der zweite anonyme englische Profi-Fußballer an die Justin Fashanu Foundation.
„Ich bin ein Mädchen“

Trans-Kind aus Sachsen-Anhalt

Bereits mit dreieinhalb Jahren sagte Sophie bei einem Spaziergang traurig zu ihrer Mutter: „Es wäre doch schöner, wenn ich auch ein Mädchen wäre.“
Eine halbe Million Haushalte

Fünf Jahre nach der Ehe für alle

In den USA machen verheiratete homosexuelle Paare nun mehr als eine halbe Million Haushalte aus – über 70 Prozent mehr als noch 2014.
Vom Fahrer verprügelt

Uber-Fahrer schmiss Schwulen raus

Der schwule Mohammed wurde von seinem Uber-Fahrer des Wagens verwiesen und angegriffen. Seither hat er große Angst davor, alleine zu sein.
Rückhalt für Homosexuelle

Papst Franziskus spricht für LGBTI*

Am Rande seiner General-Audienz sagte Papst Franziskus am Mittwoch: Gott und die katholische Kirche liebten Homosexuelle „so, wie sie sind“.
Schwule in der Bundeswehr

Entschuldigung bei Diskriminierten

Bis 2000 wurden Homosexuelle in der Bundeswehr diskriminiert. Eine neue Studie der Bundeswehr soll die systematische Benachteiligung nun aufarbeiten.
Problematische Literatur

Neue Vorwürfe gegen J. K. Rowling

Das neue Buch J. K. Rowlings handelt von einem Mann, der sich als Frau verkleidet, um Frauen zu bespannen und ihnen Gewalt anzutun.
Verdacht auf Misshandlung

Ermittlungen gegen Bremer Lehrer

Lehrkräfte von der Freien Evangelischen Bekenntnisschule sollen einen transsexuellen Schüler terrorisiert haben. Nun erstattete er Anzeige.
Politiker*innen bekennen Farbe

EU-Abgeordnete für LGBTI*-Rechte

Am Dienstag trugen 32 Abgeordnete aus dem EU-Parlament bunte Anzüge und Kleider, um ihre Solidarität mit der LGBTI*-Community in Polen auszudrücken.
Vorwürfe wegen Hashtags

TikTok und die LGBTI*-Zensur

Hashtags zu LGBTI*-Themen wurden auf TikTok auf verschiedenen Sprachen unterdrückt. Jetzt äußerte die Plattform sich zu den Zensur-Vorwürfen.
Fast-Food-Liebe

Burger King und Ronald McDonald

Zur Pride-Woche in Helsinki startet Burger King eine neue Werbekampagne in Finnland, bei der das königliche Maskottchen Ronald McDonald küsst.
Viel zu spät erkannt

Vergessene HIV-Diagnose

Ein US-Veteran wurde in New York eingeliefert und mit AIDS diagnostiziert. Erst dabei fand er heraus, dass er schon fast 25 Jahre lang mit HIV lebte.
Missstände sichtbar gemacht

Gegen Polens LGBTI*-freie Zonen

Mit seiner Schilder-Aktion kämpft der schwule Aktivist Bart Staszewsk gegen die Homophobie und die LGBTI*-freien Zonen in seinem Heimatland.
Klage wegen Belästigung

Anthony Rapp gegen Kevin Spacey

Schauspieler Anthony Rapp gehörte zu den ersten, die ihre Erfahrungen mit Kevin Spacey 2017 öffentlich machten. Nun zieht er vor Gericht.
Emma Peel & Olenna Tyrell

„Mrs. Peel“ Diana Rigg verstorben

Die britische Schauspielerin Diana Rigg ist am 10. September im Alter von 83 Jahren in London an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben.
Erste Haftstrafe verbüßt

Waffenlieferant des NSU wieder frei

Carsten S. wurde 2018 als Waffenlieferant des NSU verurteilt. Er war der einzige, der seine Tat bereute und voll aussagte. Jetzt ist er wieder frei.
„Ich habe ständig Angst“

Doku über LGBTI*-freie Zonen

In einer 20-minütigen Reportage ergründet das WDR-Format „reporter“ die Lebenssituation von LGBTI* in Polen. Gedreht wurde im Kreis Šwidnik.
Trans-Quote eingeführt

Für Vielseitigkeit im Staatsdienst

Ein Prozent aller Stellen im argentinischen Staatsdienst soll in Zukunft mit Trans-Personen besetzt werden. Dazu sind einige Gesetzesänderungen nötig.
Regierungskritik nicht erlaubt

Jugendlicher zur Folter gezwungen

Der 19-jährige Systemkritiker Salman Tepsurkayev wurde gezwungen, sich bei Ramzan Kadyrov zu entschuldigen und sich eine Glasflasche einzuführen.
„Pädo-Sex-Poet“

Schwuler Kandidat verunglimpft

Jon Hoadley stellt sich zur Wahl in den US-Kongress. Jetzt verunglimpft eine Republikaner-Gruppe ihn aufgrund eines Blogs als „pädophilen Sex-Poeten“.
Befürwortung der Deutschen

Zwei Drittel für die Wehrpflicht

Einer aktuellen repräsentativen Studie (8. September) zufolge befürworten zwei Drittel der Deutschen die Wiedereinführung einer Dienstpflicht.
LGBTI*-Rechte in Kroatien

Erste schwule Pflegeeltern

Ein schwules kroatisches Paar wollte Pflegekinder aufnehmen, wurde aber abgelehnt. Sie beiden klagten und bekamen dieses Jahr schließlich Recht.
Verhaftungen in Polen

Volker Beck über Bundesregierung

Anfang August wurden fast 50 LGBTI*-Demonstranten verhaftet. Volker Beck, der sich an die Bundesregierung wandte, ist enttäuscht von deren Reaktion.
Aktivismus in München

Zwei Freundinnen für LGBTI*-Rechte

Sarah Schuster und Julia Bomsdorf aus München verbindet nicht nur eine innige Freundschaft, sondern auch ihr Engagement für die LGBTI*-Community.
Er wollte die Todesstrafe

Minister verliert Vorwahl in Uganda

Ugandas Ethik-Minister Simon Lokodo wollte die Todesstrafe für Homosexuelle wieder einführen. Jetzt verlor er seinen Sitz an Baatom Ben Koryang.
Hass auf der Bühne

Querdenker zerreißen LGBTI*-Flagge

Bei einer Querdenker-Demo am Wiener Karlsplatz wurde am Samstag eine Regenbogenfahne zerrissen. LGBTI beschimpfte man als „Kinderschänder“.
Der schwule Bruder Grimm

Auch Ferdinand schrieb Märchen

Lieraturwissenschaftler Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz sprechen in ihrem Buch „Der fremde Ferdinand“ über einen oft vergessenen Grimm-Bruder.
„Du bist hier falsch“

Als Trans-Frau im Gefängnis

Alexia Metge sitzt wegen Steuerhinterziehung im Frauengefängnis. Als einzige Trans-Frau der Einrichtung wird sie von allen Seiten diskriminiert.
Jeder Dritte diskriminiert

Homosexualität im Arbeitsleben

In Deutschland werden noch immer 30 Prozent der Homosexuellen und 40 Prozent der Trans-Menschen am Arbeitsplatz diskriminiert.
AVD

bemängelt Unsachlichkeit

So hat das Bundesverwaltungsgericht klargestellt, dass Fahrverbote nur dann in Betracht kommen, wenn diese tatsächlich die einzig möglichen Maßnahmen sind
Opel Astra ST 1.4 DI Turbo Edition

Sport-Kombis

Auch wenn der Astra nicht danach aussieht – auch in der Kombi-Variante kann man hier durchaus sportlich unterwegs sein, und das mit reichlich Platz
Diesel

Fragen und Antworten

Abgasskandale und Diesel-Fahrverbote dominieren die Auto-Schlagzeilen. Fakten und Mythen sind kaum zu unterscheiden – doch einige Dinge sind klar
Angebot einer Alternative

Carsharing im Urlaub sinnvoll?

Die Stiftung Warentest hat das Carsharing im Ausland ausprobiert. In Wien zum Beispiel waren im Test für die Fahrt vom Airport in die City 25 Euro fällig
Volvo XC40 T5 AWD

Schwedisches Kompakt-SUV

Die Volvo-Familie bekommt Zuwachs: Der schwedische Autohersteller bietet Kunden in der Kompaktklasse eine echte Alternative zum bisherigen V40 Cross Country