Direkt zum Inhalt
Rubrik
Homophober Brand-Anschlag

Matthew Camps Haus in Flammen

Ende letzter Woche wurde OnlyFans-Pionier Matthew Camp Opfer eines homophoben Brandstifters – nur knapp konnten Camp und sein Mitbewohner entkommen.
Enfant Terrible Society

Erste diverse Model-Agentur

„Diversität ist zwar angesagt, nur bei uns leider nicht vertreten“, so Sophie Mashraki. Daher gründete sie jetzt eine inklusive Model-Agentur.
Partei-Kommissare an den Unis

Türkische Studierende gegen Rektor

Die Ernennung des dubiosen Wirtschaftswissenschaftlers Malih Bulu als Rektor der renommierten Bosporus-Universität in Istanbul sorgte für Proteste.
Drei Polinnen angeklagt

Prozess gegen LGBTI*-Aktivistinnen

Drei LGBTI*-Aktivistinnen zeigten die Madonna von Tschenstochau mit einem regenbogenfarbenen Heiligenschein. Dafür stehen sie nun vor Gericht.
Historische Studie

Live im Internet präsentiert

13 Uhr startet ein Online Live-Stream mit einer Podiumsdiskussion, in der eine historische Studie zur Diskriminierung lesbischer Mütter vorgestellt
Keine „Propaganda“

Erste LGBTI*-freie Zone in Ungarn

Die ungarische Stadt Nagykáta verbot Anfang November die „Verbreitung und Förderung von LGBTI*-Propaganda“. Auslöser war ein inklusives Kinderbuch.
„Lasst euch nicht irritieren“

Erfahrungen als schwuler Politiker

Nicholas Yatromanolakis ist Griechenlands erster offen schwuler Minister. Viele glaubten, er könne in der Politik höchstens als Berater tätig sein.
In Tschechien nicht anerkannt

Keine homosexuellen Adoptiveltern

Ein schwules Paar hatte in den USA Kinder adoptiert. Bei der Rückkehr nach Tschechien ersuchten die beiden ein Gericht um Anerkennung der Adoption.
Save America Rally

Donald Trump Jr. gegen Trans-Frauen

Vor dem Sturm auf das Kapitol stand die Trump-Familie auf der Bühne ihrer Save America Rally. Donald Trump Jr. wetterte dabei gegen Trans-Frauen.
Wahlen in Uganda

LGBTI*-Hass als Wahl-Propaganda

Am 14. Januar wird in Uganda gewählt. Zahlreiche Politiker*innen versuchen nun, sich ihre Stimmen mit LGBTI*-Hass zu sichern – leider wohl mit Erfolg.
Der Dschungel ruft...

Der Vadder will in den Dschungel

Kein richtiges "Dschungelcamp", aber ein Casting für das kommende Jahr. Mit dabei: Lars Tönsfeuerborn, Gewinner der ersten "Prince Charming"-Staffel.
Konversionstherapie

Jugendlicher musste masturbieren

Der 26-jährige Curtis Galloway aus Kentucky war 16 Jahre alt, als er sich outete. Seine Eltern schickten ihn zur Konversionstherapie.
Katholischer „Eignungstest“

Priester machte „Schwulentest“

Wegen eines fehlinterpretierten Fotos verordnete Bischof Klaus Küng Priester Wolfgang Rothe eine Auszeit und schickte ihn zum „Schwulentest“.
„Eure Taten haben Gewicht“

Barrett Pall über das Party-Boot

Dass amerikanische Schwule nach Mexiko fliehen, um Party zu machen, findet Model und Life-Coach Barrett Pall „diskriminierend und rassistisch“.
„Wir fühlen uns verfolgt“

Neuigkeiten vom schwulen Party-Boot

Trotz der strengen Corona-Auflagen feierten rund 60 schwule Amerikaner den Jahreswechsel gemeinsam am Strand. Dafür ernteten sie harsche Kritik.
Identitätsdiebstahl

Gefälschter Grindr-Account in Malta

Clint Abela-Wadge aus Malta fand heraus, dass man anscheinend seinen Namen und sein Gesicht benutzt hatte, um einen Grindr-Account zu eröffnen.
Kabinett teilweise neu besetzt

Der erste offen schwule Minister

Am Montag wurde der offen schwule Nicholas Yatromanolakis vom griechischen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis zum Minister ernannt.
„Ich fühle mich nicht sicher“

LGBTI*-Flüchtling angegriffen

Ein 19-jähriger Marokkaner, der im spanischen Madrid Zuflucht suchte, wurde kurz vor Weihnachten angegriffen: Ein Unbekannter stach ihm in den Arm.
„Wie auf der Titanic“

LGBTI*-Partyschiff gekentert

Auf der Rückfahrt von einer ausgelassenen Silvesterfeier kenterte ein queere Party-Boot vor der Küste des mexikanischen Urlaubsortes Puerto Vallarta.
Tessa Ganserer

Viel Arbeit an einem Aktionsplan

Tessa Ganserer (MdL) arbeitet voller Elan daran, dass Bayern einen Aktionsplan für die Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt vorlegt.
Sex mit Corona-Patient

Indonesischer Pfleger festgenommen

Ein Pfleger in einem indonesischen Notfall-Krankenhaus hatte Sex mit einem Corona-Patienten. Als das herauskam, wurde er suspendiert und festgenommen.
„Ich designe für das Morgen“

Pierre Cardin mit 98 verstorben

Pierre Cardin war bekannt für seine futuristischen Modeschöpfungen und sein feines Gespür für Marketing. Der Franzose verstarb im Alter von 98 Jahren.
Bidens Transition-Team

Indisch-Amerikaner im Weißen Haus

Bei Obama war Gautam Raghavan für die Angelegenheiten von LGBTI*, Amerikanern mit asiatischer Abstammung und Pazifik-Insulanern zuständig.
Outing in Indonesien

Protest gegen schwulen Schulleiter

„Beschützt unsere Kinder, wartet nicht auf Opfer“, forderten Duzende Eltern bei einem Protest vor einer Grundschule im indonesischen Medan.
Bürgermeisterwahl in Berlin

Klaus Lederer (Linke) tritt an

Die Berliner Linkspartei will mit Klaus Lederer in den Wahlkampf gehen. Derzeit ist der offen schwule Politiker Kultursenator und Vize-Regierungschef.
Messerstecherei in Boston

Opfer vermutet ein Hassverbrechen

Der 25-jährige Anthony Crumbley aus Boston wurde eine Woche vor Weihnachten auf dem Nachhauseweg attackiert. Er vermutet ein homophobes Tatmotiv.
Verstöße gegen den Lockdown

Geldstrafen fürs Cruisen in London

Im Londoner Stadtpark Hampstead Heath verhängte die Polizei Geldstrafen in Höhe von 220 Euro an einige Männer, die gegen den Lockdown verstießen.
Schauspieler Jannik Schümann

Unaufgeregtes Coming-out

Am 2. Weihnachtstag postete Schauspieler Jannik Schümann auf Instagram ein einfaches schwarz-weiß Foto nur mit einem Herzchen als Kommentar.
Wahlen in Virginia

Der erste schwule Vize-Governor?

Der offen schwule demokratische Abgeordnete Mark Levine kündigte an, 2021 für das Amt des Vize-Gouverneurs in Virginia zu kandidieren.
„Ich hasse Schwule“

Mann schlägt Jungen ins Gesicht

Im November wurde ein 19-Jähriger New Yorker im Bus von einem älteren Mann erst homophob beleidigt und dann ins Gesicht geschlagen.
LGBTI* im Islam

Schwuler Imam klärt auf

Seit seinem Outing hat es sich der südafrikanische Imam Muhsin Hendricks zur Aufgabe gemacht, im Islam Gespräche über LGBTI* anzustoßen.
Gewaltzuwachs während Pandemie

LGBTI*-Personen besonders betroffen

Ein Bericht der Front Line Defenders deckt auf: Die Gewalt gegen LGBTI*-Personen und Sexarbeiter*innen nahm während der Corona-Pandemie massiv zu.
Nach Krebs-Erkrankung

LGBTI*-Frauen haben öfter Angst

LGBTI*-Frauen, die Krebs hatten, leiden doppelt so oft an Angstzuständen wie Hetero-Frauen. Das könnte auch an mangelnder Unterstützung liegen.
Flucht aus Ungarn

Immer mehr LGBTI* gehen ins Ausland

In Ungarn wird es durch die LGBTI*-feindliche Stimmung immer ungemütlicher. Kein Wunder also, dass queere Menschen zunehmend ins Ausland abwandern.
Fortschritt in der Schweiz

Ehe für alle und Vereinfachungen

Die Schweizer Regierung verabschiedete gleich zwei LGBTI*-freundliche Gesetze, darunter auch die Ehe für alle, die seit 2013 diskutiert wurde.
Skandal in Malaysia

Politiker folgte einer Porno-Seite

Der Vize-Präsident der national-konservativen Partei United Malays National Organisation soll einem schwulen Porno-Kanal auf Twitter gefolgt sein.
54-jähriger Iraker vor Gericht

Er wollte seine Trans-Tochter töten

Ein 54-jähriger Iraker wollte seine Trans-Tochter mit einem Küchenmesser ermorden. Der Fall wird jetzt in einem schweizerischen Gericht verhandelt.
Keine Hilfe zu erwarten

Schwuler will Angriff nicht melden

Der schwule Belgier Éric wurde am Freitagnachmittag von einem Homophoben angegriffen. Trotzdem möchte er den Vorfall nicht der Polizei melden.