Direkt zum Inhalt
Rubrik
Ariella Kaeslin

Ehemalige Sportlerin outet sich

Die 33-jährige Schweizerin Ariella Kaeslin gab ihre durchaus erfolgreiche Karriere als Kunstturnerin 2011 auf. Jetzt outete sie sich.
Sängerin Kehlani

Erneutes outing über Instagram

Die amerikanische R&B-Sängerin Kehlani ist eine queere Ikone. Schon seit Jahren geht sie offen mit ihrer Sexualität um.
Princess Charming – lesbische Datingshow

Bald sucht Juristin ihre Traumfrau auf TVNow

Lesbische Flirtshow bald im deutschen Fernsehen. Kölnerin Irina Schlauch sucht Frau für die Zukunft. Wird die homosexuelle Dame damit Erfolg haben?
Emma Corrin

Ist das ein Coming-out?

Die britische Schauspielerin, die am besten für ihre Rolle der Prinzessin Diana in der Netflix-Serie ‚The Crown‘ bekannt ist, scheint sich zu Outen.
Rosamund Pike als lesbische Ikone

„I Care A Lot“

Kürzlich gewann Rosamund Pike einen Golden Globe für ihre Rolle im Netflix-Film „I Care A Lot“. Zur Verleihung trug sie ein riesiges rotes Tüll-Kleid.
Multi-Talent Jojo Siwa

Influencerin hat eine Freundin

Das 17-jährige Multi-Talent Jojo Siwa wurde vom Time Magazine zu einer der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Jahres 2020 gekürt.
Amanda Topping

Polizistin erzählt ihre Geschichte

Topping und fünf weitere Beamte reagierten auf einen Notruf aus dem Stadtzentrum. Dort warnte ein Wohnmobil die Menschen, dass sie evakuieren sollten.
„Captain Marvel“

Erneute Gerüchte um Brie Larson

n ihrem neuesten Video vertrieb Larson und ihren Followern die Zeit mit einigen Online-Tests. Mit ihrer Antwort zu einer der ersten Fragen.
Javacia Leslie

Als neue „Batwoman“

In der ersten Staffel der CW-Serie „Batwoman“ spielte die offen lesbische australische Schauspielerin Ruby Rose die Hauptrolle.
Lesbische Liebesgeschichte

„Happiest Season“

Mit der romantischen Weihnachtskomödie „Happiest Season“ veröffentlichte Netflix eine kurzweilige Coming-out-Story mit lustigen wie ernsten Momente.
Nationale Statistiken

Lesbische Ehepaare trennen sich öfter

Fünf Jahre nach Einführung der Ehe für alle in England gab es 2019 bereits 822 gleichgeschlechtliche Scheidungen – fast doppelt so viele wie 2018.
„Ex-Freundschaften“

Wie man am besten damit umgeht

Wenn die eigene Freundin eine gesunde Freundschaft pflegt, sollte man Vertrauen haben. Wer das gar nicht kann, sollte die Beziehung überdenken.
Pro und Contra

Eine Freundschaft zur Ex

Hinzu kommt oft ein sozialer Druck, denn wer beispielsweise den Freundeskreis mit der Ex teilt, wird gezwungenermaßen ständig mit dieser konfrontiert.
Lesbische Frauen

Kein Sex mit der Ex, aber Freundschaft?

Wer einmal eine Beziehung geführt hat, kennt sich wortwörtlich wohl in- und auswendig. Man weiß ganz genau, welche Eigenschaften diese Person besitzt.
Podcast-Empfehlung

Ach, papperlapapp!

Heute kommt eine Empfehlung der anderen Art, denn neben dem Lesen und „Netflix-Schauen“ hören so einige von uns gerne auch einfach nur mal zu.
Mit-Mutterschaft

Nachteil für das Kind

Wenn der biologische Vater nicht genannt werden kann, beispielsweise bei einer Samenspende, hat das Baby rechtlich nur ein Elternteil.
Familienplanung

Mütter sind keine Väter

Lesbische Frauen haben es schwer – und dass, obwohl ein Kind hier in eine bestehende Ehe oder Lebenspartnerschaft einfach hineingeboren werden kann.
Filmempfehlung

„Nur die halbe Geschichte“

Passend zu der Thematik, wie verflixt das mit dem Verlieben sein kann, empfehlen wir euch nun noch diesen Film, welcher bereits im Mai erschien.
Onlinedating

Chance der Moderne sehe

Natürlich ist beim Onlinedating Vorsicht geboten und tummeln sich hier auch stets eine Menge Idiot*innen. Diese lassen sich aber oft herausfiltern.
Erfolgreiches Dating

Tipps und Anregungen

Niemand hat seine Homosexualität auf der Stirn stehen und somit ist es oft schwierig, eine Frau zu finden, die ebenfalls „wirklich“ auf Frauen steht.
Filmempfehlung des Monats

"Eine geheime Liebe"

Unsere Filmempfehlung des Monats ist die erst Mitte des Jahres erschienene Netflix-Doku „A secret love" – deutsch: "Eine geheime Liebe".
Buchempfehlung des Monats

„Den Mund voll ungesagter Dinge"

„Den Mund voll ungesagter Dinge" ist unsere Lesberanza-Buchempfehlung des Monats September. Hierbei handelt es sich nicht um einen alten Klassiker.
Rollenbilder

Lesbische Beziehungen

Auch in lesbischen Beziehungen spielen Rollenbilder irgendwie eine Rolle. Denn unsere Gesellschaft ist durch eine „Heteronormativität“ geprägt
"Dildo Base Cover"

Ungewöhnliche Sextoys

Durch ein "Dildo Base Cover" ist das Tragen des Strap-Ons nun nicht nur angenehmer, der "Bumpher" stimuliert sie auch noch zusätzlich.
Feuchte Make-Up-Entferner-Tücher

könnt ihr euch in Zukunft abschminken

Alle Menschen, die gerne Make-Up tragen, kennen das nervige Problem: Am Abend vor dem Schlafengehen müssen Glitzer und Co. wieder runter vom Gesicht.
Das erschreckende Ergebnis

Frauen gehen seltener zum Gynäkologen

Denn sie brauchen keine Mittel zur Schwangerschaftsverhütung – der Hauptgrund für Frauen, die Sex mit Männern haben, einen Frauenarzt aufzusuchen.
Buchempfehlung

Salz und sein Preis

Obwohl dieses Buch bereits 1952 erstmals erschien, ist es keinesfalls veraltet, sondern noch immer sehr lesenswert und gilt als Klassiker.
Traurige Realität

Jede Zweite erlebt Übergriffe

Oftmals handelt es sich sogar um sexualisierte Gewalt. Was dabei zunächst sexistisch klingen mag, ist laut einigen Studien jedoch traurige Realität.
Aufgrund ihrer sexuellen Orientierung

Gewalt gegen lesbische Frauen

Selbst von queeren Medien wenig aufgegriffen, ist die Gewalt gegen lesbische Frauen in den letzten Jahren sogar in die Höhe gegangen.