Direkt zum Inhalt
Rubrik
Die schwule Seele

Ein Ratgeber, der keiner sein will

Der österreichische ORF-Moderator Peter Fässlacher hat mit dem Buch „Die schwule Seele“ sein erstes Buch veröffentlicht - eine Art Ratgeber.
„Die schwule Seele“

Autor wegen Buchtitel gesperrt

Kurz vor der Veröffentlichung präsentierte ORF-Moderator Peter Fässlacher seinen Ratgeber „Die schwule Seele“ auf Facebook und wurde dafür gesperrt.
Fünf nicht so bekannte LGBTQ+ Bücher

die man unbedingt lesen sollte

Das Jahr 2021 war bezeichnend für die LGBTQIA+ Community. Unzählige Bewegungen abseits der Heteronormativität schlossen sich darin zusammen und zeigen
Tommy Toalingling

Mein erster Schwultag

Der YouTuber Tommy Toalingling verlässt neuerdings einfach mal das Videoformat und hat nun ein Buch namens "Mein erster Schwultag" verfasst.
Gratis Comic Tag

2022 gibt es wieder Comics

Nachdem der Gratis Comic Tag im letzten Jahr pandemiebedingt abgesagt wurde gibt es ihn in diesem Jahr im Mai wieder.
Balian Buschbaum

Diversität geht alle an

Balian Buschbaum veröffentlicht Ende Februar sein neues Buch Buchcover "Warum uns Diversity alle angeht". Informativ und lesenswert!
Autor Alec Cedric Xander

People Always Leave

In dem neuen Buch „People Always Leave“ des Autors Alec Cedric Xander geht es um den schwulen Herzneurotiker Nathan, der völlig planlos ist.
Die Hotten3

Bücher für ein besseres 2022

Das Jahr beginnt immer mit euphorischen Vorsätzen. 2022 könnte nach zwei ermündenden Jahren der Pandemie das Jahr der Selbstoptimierung werden.
Band #18

Mein schwules Auge

2021 kommt die beliebte Buchreihe „Mein schwules Auge“ mit dem Motto „Outdoors“ daher. Das kommt nicht von ungefähr, denn nach vielen Monaten pandemie
„My Shadow is Pink“

Vater schrieb ein Kinderbuch

Scott Stuarts Sohn brach mit Gender-Stereotypen. Um ihn gegen die festgefahrenen Rollenbilder zu unterstützen, schrieb der Vater ein Kinderbuch.
Sugardaddy & Tigerboy

Roman über Stricher & Freier

Der Roman "Sugardaddy & Tigerboy" von Chris P. Hunter wagt sich auf das seltene Terrain der männlichen Prostitution in Buchform.
„Mama, ich bin schwul“

Riccardo Simonettis neues Projekt

Zusammen mit seiner Mutter schrieb Riccardo Simonetti das Buch „Mama, ich bin schwul“. Es soll Eltern und Kindern zu einem guten Verhältnis helfen.
Paul O'Montis

Biografie eines Vortragskünstlers

Paul O’Montis gehörte in den 20er Jahren zu den Stars der deutschsprachigen Kabarett- und Kleinkunstszene. Hier gibt es nun seine Biografie.
Jede Menge Lesungen

Litfest homochrom goes digital

Im August haben beim ersten Litfest homochrom in Köln sage und schreibe 33 deutschsprachige Autor*innen ihre vielseitigen queeren Texte gelesen.
Fotograf Richard Kranzin

Neuer Bildband "Nudes"

Der 30-jährige Fotograf Richard Kranzin hat gerade seinen Bildband "Nudes" veröffentlicht. Erotisch & sinnlich zugleich.
Hotten3

Sommer Sonne Eselsohren

Egal ob man bei Sonnenschein am Strand entspannt oder bei Gewitterstürmen drinne hockt und sich nach Sommer sehnt - diese Bücher sind ideal dafür.
Hommage durch Ralf König

Lucky Luke trifft auf Knollennasen

Anlässlich des 75. Jubiläums von Lucky Luke wird der mittlerweile fünfte Hommage-Band veröffentlicht - dieses Mal aus der Feder von Ralf König.
Die Suche nach der eigenen Wahrheit

Coming-out verändert die Sicht aufs Leben

Weltbekannter YouTuber outet sich 2019 – jetzt folgte ein Buch mit einem Leitfaden für mentale Gesundheit für Männer – egal, ob schwul oder hetero.
Gedichte von Niklas Müller

Zurück zu mir und darüber hinaus

Der junge queere Autor Niklas Müller hat seinen ersten Gedichtband mit dem Titel "Zurück zu mir und darüber hinaus" veröffentlicht. Queere Poesie.
Olivia Jones

Mein schrilles Doppelleben

Olivia Jones hat ihre Biografie auf den Markt geschmissen. Darin wird ihr Weg vom kleinen Jungen in Springe zu Drag-Queen Olivia Jones erzählt.
Disneys weibliche Bösewichter

Wahres über die böse Stiefmutter

Sehr viele lieben die Disney-Prinzessinnen, aber ebenso viele lieben auch die dunklen Figuren. So u.a. die böse Stiefmutter von Schneewittchen.
Prickelnd pornografisch

Hardcore-Thriller Empath

In dem Hardcore-Thriller "Empath" von Mike Gorden treffen die paranormalen Fähigkeiten eines Escorts auf die geballte Ladung wilden Sex.
Die schwule Seele

Ein Ratgeber, der keiner sein will

Der österreichische ORF-Moderator Peter Fässlacher hat mit dem Buch „Die schwule Seele“ sein erstes Buch veröffentlicht - eine Art Ratgeber.
„Die schwule Seele“

Autor wegen Buchtitel gesperrt

Kurz vor der Veröffentlichung präsentierte ORF-Moderator Peter Fässlacher seinen Ratgeber „Die schwule Seele“ auf Facebook und wurde dafür gesperrt.
Fünf nicht so bekannte LGBTQ+ Bücher

die man unbedingt lesen sollte

Das Jahr 2021 war bezeichnend für die LGBTQIA+ Community. Unzählige Bewegungen abseits der Heteronormativität schlossen sich darin zusammen und zeigen
Tommy Toalingling

Mein erster Schwultag

Der YouTuber Tommy Toalingling verlässt neuerdings einfach mal das Videoformat und hat nun ein Buch namens "Mein erster Schwultag" verfasst.
Heartstopper

Vom Webcomic zur Buchreihe

„Heartstopper“ von Alice Oseman begann als ein Webcomic auf Tumblr. Jetzt gibt es die Liebesgeschichte zweier Jungen als mehrbändige Comic-Buchreihe.
Gratis Comic Tag

2022 gibt es wieder Comics

Nachdem der Gratis Comic Tag im letzten Jahr pandemiebedingt abgesagt wurde gibt es ihn in diesem Jahr im Mai wieder.
Balian Buschbaum

Diversität geht alle an

Balian Buschbaum veröffentlicht Ende Februar sein neues Buch Buchcover "Warum uns Diversity alle angeht". Informativ und lesenswert!
Autor Alec Cedric Xander

People Always Leave

In dem neuen Buch „People Always Leave“ des Autors Alec Cedric Xander geht es um den schwulen Herzneurotiker Nathan, der völlig planlos ist.
Die Hotten3

Bücher für ein besseres 2022

Das Jahr beginnt immer mit euphorischen Vorsätzen. 2022 könnte nach zwei ermündenden Jahren der Pandemie das Jahr der Selbstoptimierung werden.
Dankesbrief vom Papst

Buch über Helfer in der Aids-Krise

Michael O’Loughlin schrieb über die zahlreichen katholischen Priester und Nonnen, die sich zum Höhepunkt der HIV/Aids-Krise um Betroffene kümmerten.
„My Shadow is Pink“

Vater schrieb ein Kinderbuch

Scott Stuarts Sohn brach mit Gender-Stereotypen. Um ihn gegen die festgefahrenen Rollenbilder zu unterstützen, schrieb der Vater ein Kinderbuch.
Sugardaddy & Tigerboy

Roman über Stricher & Freier

Der Roman "Sugardaddy & Tigerboy" von Chris P. Hunter wagt sich auf das seltene Terrain der männlichen Prostitution in Buchform.
„Mama, ich bin schwul“

Riccardo Simonettis neues Projekt

Zusammen mit seiner Mutter schrieb Riccardo Simonetti das Buch „Mama, ich bin schwul“. Es soll Eltern und Kindern zu einem guten Verhältnis helfen.