Direkt zum Inhalt
„Dancing on Ice“

Colin Jackson wollte keinen Partner

Der offen schwule Colin Jackson wollte keinen männlichen Tanzpartner bei „Dancing on Ice“ – mit Frauen komme er einfach viel besser klar.
„Seltsame Erwartungen“

Graham Norton über Familiengründung

Der schwule Moderator Graham Norton findet es „seltsam“, dass man heute von jungen schwulen Paaren erwartet zu heiraten und Kinder großzuziehen.
„Variety Live!“

Ben Platt über Netflix-Auftritte

„Ich wollte, dass die Live-Show etwas bietet, das das Album nicht hat“, so Ben Platt über sein Netflix-Konzert-Special aus Radio City.
„Ich bin eine Trans-Frau“

Mode-Designerin Saisha Shinde

Am Dienstag schrieb Mode-Designerin Saisha Shinde: „Ich bin kein schwuler Mann, ich bin eine Trans-Frau.“ Ihr neuer Name heißt „bedeutendes Leben“.
Hand in Hand auf einer Feier

Harry Styles und Olivia Wilde

Am vergangenen Wochenende wurden Harry Styles und Olivia Wilde gemeinsam auf einer Hochzeitgesehen: Händchenhaltend, mit Maske und sichtlich verliebt.
Eine „große, fette Lesbe“

„Love Island“-Star beleidigt

Megan Barton-Hanson outete sich letztes Jahr als bisexuell. Vor ihrem ersten Date mit einer Frau wurde sie von der Freundin ihres Bruders beleidigt.
„Ich designe für das Morgen“

Pierre Cardin mit 98 verstorben

Pierre Cardin war bekannt für seine futuristischen Modeschöpfungen und sein feines Gespür für Marketing. Der Franzose verstarb im Alter von 98 Jahren.
„Wir sind nicht schwul“

Tyler Lepley bei „Lip Service“

Schauspieler Tyler Lepley sprach im Podcast „Angela Yee’s Lip Service“ über ein hartnäckiges Gerücht, das sich seit Beginn seiner Karriere hält.
Christoph The Change

Er war mit Robert Sirleaf zusammen

Christoph The Change gilt als einer der besten Rapper Liberias. Nach jahrelangem Leugnen gestand er nun eine romantische Beziehung zu Robert Sirleaf.
Romanze am Set von „Emmerdale“

Max Parker datet Kris Mochrie

Nach zahlreichen Gerüchten um seine Beziehung mit Co-Star Kris Mochrie outete sich der britische Soap-Darsteller Max Parker jetzt als schwul.
Teure Weihnachten

Bescherung bei den Drewitt-Barlows

Saffron Drewitt-Barlow gab dieses Jahr fast 37.000 Euro für Geschenke aus. Ihre Väter Barrie und Tony gaben mehr als 600.000 Euro für das Fest aus.
Keine Promo für Dubai

Jedward argumentieren für Community

Die Zwillinge John und Edward Grimes setzen sich für soziale Gerechtigkeit ein. Jüngst baten sie darum, keine LGBTI*-feindlichen Länder zu bewerben.
Casting-Entscheidungen

Jonny Bailey über die Doppelmoral

Jonathan Bailey findet, dass die eigene Identität beim Schauspielern keine Rolle spielen sollte und bemängelt den Doppelstandard bei Castings.
Von Offenheit überrascht

Die Jugend macht Schropp Hoffnung

In Jochen Schropps Jugend war Homosexualität immer negativ. Doch die offene Einstellung seines jungen Kollegen Lucas Reiber macht ihm Hoffnung.
Kim Wilde

Ein Tattoo zum 60. Geburtstag

In den Achtzigern schrieb sie mit „Kids in America“, „Cambodia“, „You Came“ aus der Feder ihres Bruders Ricky Wilde Musikgeschichte.
Seine erste große Liebe

Riccardo Simonettis Freund

Der 27-jährige Influencer Riccardo Simonetti lernte seinen Freund, den Amerikaner Steven, im Fitnessstudio kennen. Es ist seine erste Beziehung.
„Home for the Holidays“

Cyndi Laupers Benefizkonzert

Auch dieses Jahr fand Cyndi Laupers weihnachtliches Benefizkonzert „Home for the Holidays“ statt – aufgrund der Pandemie allerdings digital.
„Für die Rolle nicht geeignet“

Schwuler Schauspieler abgelehnt

Der offen schwule Leroy Leone wurde nach einem Vorsprechen überraschend abgelehnt, weil seine sexuelle Neigung „nicht mit der Rolle vereinbar“ seien.
„Ich bin bereit fürs Glück“

Ski-Profi Hig Roberts outet sich

Schon zweimal gewann Hig Roberts den Nationaltitel im alpinen Skilauf. Jetzt ist er der erste Profi seiner Disziplin, der sich als schwul outet.
„Das ist doch lächerlich“

Shawn Mendes genervt von Gerüchten

Der kanadische Sänger und Song-Schreiber Shawn Mendes ist genervt von „ignoranten und unsensiblen“ Gerüchten über seine Sexualität.
„Ich war jung und naiv“

Porno-Skandal eines Rugby-Spielers

Ursprünglich wollte Kurt Capewell sich 2013 mit einem Model-Job nur etwas dazuverdienen. Doch dann ließ er sich zu einem Pornodreh überreden.
Er überwand seine Vorurteile

Bastian Yotta über seinen Bruder

Reality-Star Bastian Yotta spricht sich in den sozialen Medien immer wieder gegen LGBTI*-Hass aus. Dabei hatte er früher selbst starke Vorurteile.
„Ich bin stolz darauf“

Yungblud gehört zur Community

„Meine Sexualität gehört mir und ich bin stolz darauf“, so der britische Pop-Punk-Star Yungblud. „Ich liebe alle, ich fühle mich zu allen hingezogen.“
„Sie dachten, ich sei schwul“

Lil Yachty und seine Freundin

„Sie dachten, ich wäre schwul“, so Rapper Lil Yachty auf Twitter, nachdem er ein vermeintliches Pärchen-Foto mit Mode-Designerin Selangie teilte.
„Ich bin stolz“

Braunwyn Windham-Burke ist lesbisch

Braunwyn Windham-Burke („The Real Housewives of Orange County“) outete sich in einem Interview mit GLAAD: „Ich mag Frauen. Ich bin lesbisch.“
Ein großes Versäumnis

Friedensmedaille für Dolly Parton

„Das ist ein Fehler. Ich bin schockiert“, so Barack Obama, als Stephen Colbert ihn fragte, warum Dolly Parton noch keine Friedensmedaille hat.
Attitude Awards

Taylor Swift bekommt den Icon Award

Als sie ihre Auszeichnung bei den Attitude Awards entgegennahm, schwor Taylor Swift, sich immer für die LGBTI*-Community stark zu machen.
Eine Erfolgsgeschichte

Lil Nas X und die Rap-Szene

Bei öffentlichen Auftritten besticht Lil Nas X mit seinen extravaganten Kostümen. Auch musikalisch bewegt er sich zwischen den Schubladen.
„Ich bin glücklich“

E. Page outet sich als transgender

„Meine Freude ist real, aber sie ist auch zerbrechlich“, so Elliot Page („Juno“), als er sich in den sozialen Medien als transgender outete.
Verlobungsüberraschung

Jonathan Bennet bekam einen Antrag

Jaymes Vaughan überraschte den Schauspieler Jonathan Bennett („Mean Girls“) mit einem romantischen Song und einem Heiratsantrag.
Im Interview

Ina Müller

Laut, hibbelig und immer einen lockeren Spruch auf den Lippen: So kennt man die norddeutsche Entertainerin Ina aus ihrer TV-Sendung „Inas Nacht".
Ist er schwul oder nicht?

Spekulationen um Jaden Smith

Wegen seines gender-fluiden Kleidungsstils wurde der 22-jährige Jaden Smith zur LGBTI*-Ikone. Über sein Liebesleben ranken sich zahlreiche Gerüchte.
„Ich wurde fallengelassen“

„The Voice“-Kandidatin Marisa Corvo

Diane Warren war nach langer Zeit die erste, die an Marisa Corvo glaubte und ihr den Rücken stärkte. Nach ihrem Outing hatte Corvo den Mut verloren.
WURST und Ricky Merino

Kollaboration zweier LGBTI*-Sänger

Frei nach dem Motto „aus alt mach neu“ geben die beiden Künstler dem All-Time-Klassiker "Smalltown Boy" einen individuellen Touch in ihrem neuen Cover
Faso und Peter Plate - neue Single

„WO SOLLN WIR HINGEHEN“?

Inmitten dieser turbulenten Zeiten entschieden sich die Sänger und Songwriter Peter Plate und FASO, einen ersten gemeinsamen Song zu veröffentlichen.
Frust statt Gelächter

Schöneberger über die Korrektheit

Moderatorin Barbara Schöneberger beklagt die Zwänge, die der Unterhaltungsbranche durch die zunehmende Political Correctness auferlegt würden.