Direkt zum Inhalt
Szenenbild aus "Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse" // © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.
Rubrik

Fantasyfilm Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

id - 29.03.2022 - 17:00 Uhr

Der Schwarzmagier Gellert Grindelwald ist dabei, immer mehr Anhänger für seine dunklen Pläne um sich zu scharen. Sein Ziel ist es, die nichtmagische Welt auszulöschen. Albus Dumbledore, der Lehrer in Hogwarts ist, ahnt die Gefahr, die von dem charismatischen Zauberer ausgeht. Er befürchtet, dass es Grindelwald tatsächlich gelingen könnte, die Macht in der Zaubererwelt vollends an sich zu reißen. Da er sich bewusst ist, dass es im alleine nicht gelingen wird, Grindelwald zu stoppen wendet er sich erneut an den Magizoologen Newt Scamander und dessen Freunde, zu denen auch der Muggel Jacob gehört, und bittet diese einmal mehr um Hilfe. Auf ihrer gefährlichen Mission lernen Newt und seine Truppe neben magischen Tierwesen auch die fanatischen Anhänger Grindelwalds kennen. Ein brodelnder Konflikt zwischen Gut und Böse bahnt sich an, den Dumbledore aktiv mitentscheiden muss. Die Vorherrschaft der weißen Magie steht auf dem Spiel, die er mit allen Mitteln retten will.

Im dritten Teil von „Phantastische Tierwesen“ unter der Regie von David Yates, welcher nicht nur für vier der „Harry Potter“-Filme, sondern auch für alle bisherigen Tierwesen-Filme verantwortlich war, geht die Geschichte um Grindelwald und Dumbledore weiter. Neben den bekannten Darstellern wie Eddie Redmayne, Dan Fogler, Jude Law und Ezra Miller ist Mads Mikkelsen („Hannibal“-Serie) neu mit dabei. Er ersetzt dabei den geschassten Johnny Depp in der Rolle des Grindelwald. Wie von Yates nicht anders zu erwarten, geht es auch in neuen Teil der Tierwesen-Reihe auch auf der Kinoleinwand magisch weiter. Neue Feinde und Verbündete wechseln sich mit neuen Kreaturen ab. Und auch die Action kommt nicht zu kurz. im Kino ab 07. April 2022

Auch Interessant

Komödie/Musical

Irrlicht

Was passiert, wenn ein royaler Prinz plötzlich zur Feuerwehr will und sich dort auch noch in einen Mann verguckt? Das erzählt der Film "Irrlicht".
Drama

My Private Desert

"My Private Desert" ist ein beeindruckender Film über sehr unterschiedliche (queere) Lebensentwürfe in Brasilien.
Thriler

Amsterdam

"Amsterdam" ist ein mit Christian Bale, Margot Robbie, Rami Malik, Chris Rock, Mike Myers und Robert De Niro hochkarätig besetzter Thriller.
Drama/Biopic

Rheingold

Giwar Hajabi aka Xatar kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus einer Sozialbausiedlung hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschafft.
Komödie

Bros

"Bros" ist eine amüsante Komödie, welche viele typische Klischees einfach so sehr überspitzt, dass es unglaublich lustig ist.
Biopic/Dokumentation

Rex Gildo – Der letzte Tanz

Rosa von Praunheim hat das schillernde und tragische Leben des "Fiesta Mexicana"-Sängers Rex Gildo in einer Mischung aus Biopic & Doku verfilmt.
Thriller

Don’t Worry Darling

Eine fast perfekte Wohnsiedlung für Mitarbeiter des streng geheimen "Victory-Projekts". Doch hinter der Fassade lauern tiefe Abgründe und Geheimnisse.
Biopic/Dokumentation

Moonage Daydream

David Bowie starb im Jahr 2016 im Alter von nur 69 Jahren. Der Film "Moonage Daydream" nähert sich diesem Superstar auf eine besondere Weise.