fbpx Jetzt haben wir den Salat! - Einfache und schnelle Salatrezepte Direkt zum Inhalt
Bild
Gesunde Salate

Jetzt haben wir den Salat! Drei einfache und schnelle Salatrezepte ohne Schnickschnack

ja - 14.09.2020 - 09:00 Uhr

Knackig, frisch und bunt - So war und ist hoffentlich euer gesamter Sommer 2020. Damit er das auch weiterhin bleibt, haben wir hier drei besonders bunte, knackige, frische und noch dazu überaus gesunde Rezepte für euch zusammengestellt. Perfekt für die letzten richtig warmen Grillpartys des Jahres, eure Gesundheit und euer ästhetisches Empfinden. Denn diese Salate sind nicht nur echte Vitaminbomben, sondern sehen außerdem schön bunt aus. Und das Beste daran: Sie sind super einfach und in ungefähr zehn Minuten zubereitet.

Die Rezepte sind jeweils für eine kleine Schüssel Salat ausgelegt (etwa für zwei Personen)

Scharfer Tomaten-Salat

Zutaten:

  • 500 g frische Tomaten

  • eine mittelgroße Zwiebel (rot)

  • 4 EL Kürbiskern Öl (dunkel!)

  • 1 Pck Pinienkerne

  • Salz & Pfeffer

  • eventuell etwas Mozzarella/ Mozzarellakügelchen

Zubereitung:

Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in sehr kleine Stücke schneiden. Die beiden Zutaten in einer Schüssel mit ca. 4 EL Kürbiskernöl vermischen. Das Öl gibt dem Salat ein besonderes Aroma. In einer Pfanne ein paar Pinienkerne anrösten und hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bei Bedarf geschnittenen Mozzarella/Mozzarellakügelchen hinzu geben. Fertig ist die leckere Beilage.

 

Tomatensalat

Leichter Superfood-Salat

Zutaten:

  • 250 g frischer Grünkohl

  • 1 mittelgroßer Apfel

  • 1 Bund frischer Thymian

  • 1 frische Zitrone

  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Den Grünkohl waschen und in gut essbare Stücke zerhacken. Den Apfel ebenfalls waschen und in kleine Stücke schneiden. Den frischen Thymian etwas zerhacken und alles in eine Schüssel geben. Zitrone auspressen und mit 1EL Öl vermischen. Mischung darüber gießen und alles miteinander vermengen. Fertig ist dieser super kalorienarme, gesunde und sehr ungewöhnlich schmeckende Salat.

 

Grünkohlsalat

Rote-Beete-Salat

Zutaten:

  • 4-5 frische Knollen Rote Beete (nicht vorgekocht und nicht aus einer Plastikpackung)

  • 2 mittelgroße Äpfel

  • 2 frische Zitronen

  • 1 EL Lein- oder Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Rote Beete schälen. Dann mit einer Reibe alle Knollen komplett zerreiben und in eine Schüssel geben. Äpfel waschen und ebenfalls dazureiben. Zitronen auspressen und mit dem Öl vermischen. Als Dressing in die Schüssel gießen und alles vorsichtig vermengen. Fertig ist die Vitaminbombe! 

 

Rote-Beete-Salat

Auch Interessant

Richtig süß

Rezepte für ganz heiße Tage

Ganz einfache Rezepte für ganz heiße Sommer-Tage. Schnell gemacht, gesund und erfrischend. Farbenfroh und damit passend zur Pride-Saison.
Zähne bleachen

Weiße Zähne zu welchem Preis?

Ein strahlendes Lächeln dank Bleaching. Welche Behandlungsmethoden es für die Zähne gibt, welche Vor- und Nachteile diese haben und was sie kosten.
Fragen und Antworten

Selbsttest mit HIV-Selbstest

HIV-Selbsttest können nicht nur in Corona-Zeiten eine sinnvolle Ergänzung zu Ärzten und Beratungstellen sein. SCHWULISSIMO macht den Selbsttest...
Immer bereit für Sex?

Impotenz lässt sich dauerhaft beheben

Wenn Männer unter Erektionsstörungen leiden, wird häufig ein Potenzmittel verschrieben, welches das Problem für ein paar Stunden aus der Welt schafft.
Der Weg zum Erfolg

Welches Parfüm für das erste Date?

Ein Parfum überdeckt den Körpergeruch und somit können Reaktionen hervorgerufen werden, dies ist insbesondere bei einem ersten Date entscheidend.
Wenn es heiß wird

Lösung deiner Erektionsprobleme

Du leidest unter Erektionsproblemen? Dann bist du nicht alleine! Unzählige Männern auf der ganzen Welt leiden unter verschiedenen Formen von Impotenz.
Endlich scharf sehen?

Durchblick beim Thema Augenlasern!

Die „Lasik“ oder „Lasek“ genannte Methode boomt seit den 90er Jahren. Wie funktioniert das genau und was sind die Risiken dieser operativen Korrektur?