Direkt zum Inhalt
Ist Mystery-Inc.-Mitglied Velma Dinkley lesbisch?
Rubrik

Coming-out in „Scooby-Doo“ Ist Mystery-Inc.-Mitglied Velma Dinkley lesbisch?

co - 05.10.2022 - 14:00 Uhr

Als Mystery Inc. fahren die sprechende Dogge Scooby-Doo und die vier ermittelnden Personen Daphne Blake, Velma Dinkley, Fred Jones und Norville „Shaggy“ Rogers mit der Mystery Maschine (ihrem Van) um die ganze Welt, um dort rätselhafte Spukgeschichten aufzuklären – meist, indem sie den menschlichen Übeltäter enttarnen. Lange gab es Gerüchte darum, dass Velma auf Frauen steht.

Velma Dinkley ist lesbisch!

Laut Pride.com erklärte James Gunn, dass es immer seine Intention war, Velmas Sexualität in den Live-Action-Filmen zu zeigen. In der Zeichentrickserie „Mystery Incorporated“ schien sie sich sehr gut mit ihrer speziellen Freundin Hot Dog Water zu verstehen – ja, so hieß sie wirklich. Jetzt, mit dem digitalen Release „Trick or Treat Scooby-Doo!“ Ist es jetzt jedoch offiziell.

Die Enthüllung

Aktuell macht ein Ausschnitt aus dem neuen Animationsfilm auf Twitter die Runde. Darin schmilzt Velma beim Anblick des neuen Charakters Coco und deren üppiger weißer Lockenmähne geradezu dahin. Während Velma Coco anstarrt, bekommt das Publikum mit, wie die Detektivin diese gedanklich bewertet: von der „unglaublichen Brille“ über den „umwerfenden Rollkragenpullover“ bis zum „genialen Gehirn“. An diesem Punkt beschlagen Velmas Brillengläser und sie errötet. In einem anderen Video-Ausschnitt gibt Velma Daphne gegenüber zu, sich in Coco verliebt zu haben. Damit ist die Enthüllung nun nicht mehr nur Subtext, sondern ganz konkret im Dialog verankert.

Twitter ist außer sich

Die Twitter-Gemeinde feierte Velmas offizielles Coming-out mit zahlreichen erfreuten Kommentaren wie: „Jaaaaa! Ich bin so verdammt glücklich! Danke Warner Brothers dafür, dass ihr sie endlich im Canon zu uns gehört. Sie gibt im Film buchstäblich zu, dass sie in sie verliebt ist“ [editiert zur besseren Lesbarkeit] und „OMG! Endlich!!!! Cartoon-Charaktere überall feiern!“ Anderen war es von Anfang an klar: „Sorry, not sorry, aber der Versuch von WB, uns all die Jahre davon zu überzeugen, dass Velma heterosexuell war, ist das Unglaublichste, was es in dieser Reihe gibt. Und das ist die gleiche Serie, in der es einen sprechenden Hund gibt.“

Von langer Hand geplant

Schon im Juli 2020 erklärte Tony Cervone, Miterfinder von „Scooby-Doo! Mystery Incorporated“ auf Instagram: „Velma in ‚Mystery Incorporated‘ ist nicht bi. Sie ist lesbisch. […] Wir hatten immer geplant, dass Velma sich ein wenig merkwürdig benimmt, während sie mit Shaggy zusammen ist, weil diese Beziehung für sie falsch war und sie unausgesprochene Schwierigkeiten mit dem Warum hatte. Ich glaube nicht, dass Marcie und Velma während der Hauptzeitlinie Zeit hatten, ihre Gefühle auszuleben, aber nach dem Reset sind sie ein Paar.“

Über „Scooby-Doo“

„Scooby-Doo“ ist eine der erfolgreichsten US-amerikanischen Zeichentrickserien. Vor allem in den Anfangsjahren wurde sie für die samstagmorgendlichen Trickfilm-Zeiten produziert. Tatsächlich gab es viele verschiedene Besetzungen der Mystery Inc. Die bekannte Besetzung ist allerdings die beliebteste. Von 1969 bis 1991 wurde die Serie von Hanna–Barbera Productions herausgegeben. Ab 2002 von Warner Bros. Animation.

Auch Interessant

Kirchliche Heirat

Ex-Mönch Anselm Bilgri und sein Mann

2021 heiratete der ehemalige Benediktiner-Mönch Anselm Bilgri seinen knapp 30 Jahre jüngeren Partner Markus. Jetzt folgte die kirchliche Hochzeit.
Drei Jahre nach seinem Tod

Jared Leto als Karl Lagerfeld

In einem Biopic will Jared Leto den verstorbenen Modeschöpfer Karl Lagerfeld spielen – etwas, das Lagerfeld wohl gut gefunden hätte.
„Promi Big Brother“ im Winter

Gegenprogramm zur Fußball-WM 2022

Fans erwarteten die neue Staffel „Promi Big Brother“ eigentlich im Spätsommer. Der Sender plant sie nun aber als Winter-Event als Kontrast zur WM.
Drogen beim Konzert

Rapper Lil Nas X gegen Poppers

Vor kurzem bat Lil Nas X seine Fans, bei seinen Konzerten keine Poppers zu verwenden. Alle anderen Drogen sind ihm egal, wie er nun klarstellte.
Erste Video-Ausschnitte

Doku über Fußballer Josh Cavallo 

Eine Doku soll unter anderem vom Coming-out des australischen Fußball-Profi Josh Cavallo (22) erzählen. Sie bringt auch neues Video-Material mit.
Mehr als 1 Million Euro Gage

Boy George im UK-Dschungelcamp

Mit der Band Culture Club wurde Kultsänger Boy George (61) zum Weltstar. Jetzt macht er für eine Rekordsumme beim britischen Dschungelcamp mit.
„Ich bin einfach ein Mensch“ 

Jay Jeker aus „The Voice of Germany“

Jay Jeker (21) gab sich schon bei den Blind Auditions von „The Voice of Germany“ offen als nicht-binär zu erkennen. Sie gehört zu Team Stefanie.
Ein wichtiger Lebensschritt

Handballer Lucas Krzikalla ist schwul

„Warum nicht einfach diesen Schritt machen und sagen, dass man schwul ist?“, so Lucas Krzikalla. „Wie lange noch das ewige Verstellen, die Lügerei?“
„Die absolute Hölle“

Lars Tönsfeuerborn über Affenpocken

Reality-Star Lars Tönsfeuerborn (32) infizierte sich im Juni mit Affenpocken. Erst schämte er sich so sehr, dass er es niemandem sagen wollte.