Direkt zum Inhalt
Ezra Miller rekrutierte junge Menschen in einen Messias-Kult
Rubrik

Drogen und Größenwahn Ezra Miller rekrutierte junge Menschen in einen Messias-Kult

co - 21.09.2022 - 14:00 Uhr

Schauspielerx Ezra Miller war in den letzten Monaten immer wieder wegen Skandalen in den Schlagzeilen. Mitte August erklärte xier das mit „komplexen psychischen Problemen“ (SCHWULISSIMO berichtete). Mittlerweile ist Miller in Therapie.

Ursachenforschung

Laut Vanity Fair kämpft Miller gerade in Drehpausen mit psychischen Problemen und Drogenmissbrauch. Entscheidend zur Abwärtsspirale beigetragen habe die Corona-Pandemie genauso wie die Scheidung xieses Eltern. Außerdem habe Millers der Medizinmann Jasper Young Bear dem Star bescheinigt, der nächste Messias zu sein – und dass die Freimaurer Dämonen aussenden würden, um xien zu töten. Miller sähe es daher als seine Aufgabe, unter Menschen zu sein – also Party zu machen.

Farm als Kultstätte

Seither sei Miller immer narzisstischer geworden und habe gezielt junge und verwundbare Menschen mit unhaltbaren Versprechen rekrutiert. Zu diesen Personen gehörte auch Tokata Iron Eyes (18), deren Eltern Miller bezichtigten, ihr Kind mit 12 unter Drogen gesetzt und einer Gehirnwäsche unterzogen zu haben. Eine Quelle erklärte: „Ezra ist Jesus, und Tokata ist eine apokalyptische indigene Spinnengöttin. Und ihre Vereinigung soll die Apokalypse herbeiführen. Und das ist der ‚wahre‘ Grund, warum alle so dagegen sind, dass sie zusammen sind.“ Millers Farm in Vermont, auf der anscheinend zahlreiche Menschen unentgeltlich leb(t)en, sei voller Schusswaffen und Drogen und enthalte einen „Altar an Patronen, Marihuana, Salbei und ‚Flash‘-Figuren“.  

Auch Interessant

Happy Birthday Meryl!

Meryl Streep wird 75 Jahre alt

Meryl Streep wird 75 Jahre alt! Sie ist nicht nur eine der großartigsten Schauspielerinnen in Hollywood, sondern unterstützt auch die Gay-Community.
Schwule Golden Girls?

Bomer und Lane in neuer Sitcom

Gelingt nach 40 Jahren eine Gay-Version der Golden Girls? Oder wird´s ein Rohrkrepierer? Gespannt blickt die Community auf "Mid-Century Modern".
Sorge um Wolfgang Joop

Verwirrter Aufritt bei GNTM

Große Sorge um Wolfgang Joop nach dem verwirrten Auftritt beim GNTM-Finale. Jetzt gibt sein Mann Entwarnung, dem Modemacher ginge es gut.
Kevin Spacey ist obdachlos

Pleite und ohne Wohnsitz

Kevin Spacey ist pleite und obdachlos, sein Haus wurde zwangsversteigert. Trotz zweier Freisprüche bekommt er bisher keine Chance auf ein Comeback.
Kylie Minogue

Netflix verfilmt ihr Leben

Ein neuer Meilenstein im Leben der Schwulen-Ikone Kylie Minogue: Netflix will ihre Lebensgeschichte erzählen. Aber reicht ein Film dafür wirklich aus?
Daniel Brühl ist verknallt

Verliebt in einen Mann?

Was ist denn da passiert? Hat sich der deutsche Schauspieler Daniel Brühl am Set der neuen Serie "Becoming Karl Lagerfeld" in einen Kollegen verguckt?
Rebel Wilson rebelliert

Nein zur woken Filmbubble

Nur schwule Schauspieler dürfen noch schwule Rollen? „Totaler Unsinn“, sagt die Komikerin Rebel Wilson und erteilt der Woke-Bubble eine Absage.