Direkt zum Inhalt
Neil Patrick Harris über Ncuti Gatwa als „Doctor Who“
Rubrik

Erster schwuler Doctor Neil Patrick Harris über Ncuti Gatwa als „Doctor Who“

co - 03.08.2022 - 12:00 Uhr

Seit einigen Monaten ist bekannt, dass Ncuti Gatwa („Sex Education“) ab 2023 die nächste Reinkarnation von „Doctor Who“ spielen wird (SCHWULISSIMO berichtete). Jetzt enthüllte Neil Patrick Harris, der als The Toymaker an der neuen Staffel beteiligt ist, dass Gatwas Doctor queer sein wird. 

Offen schwuler Doctor

Harris, der gerade mit dem Dreh britischen Science-Fiction-Serie fertig wurde, sagte gegenüber Variety über Gatwa: „Ich habe ihn getroffen und ein wenig mit ihm interagiert, und er ist großartig. Er wird der erste schwule Doctor sein, was super cool sein wird – ein Doctor, der sexier ist.“ Dass der Doctor sich zum eigenen Geschlecht hingezogen fühlen kann, wurde erstmals in der letzten Staffel mit Jodie Whittaker und ihrer Begleiterin Yaz Khan (gespielt von Mandip Gill) thematisiert. Vielleicht entfaltet sich diese Anziehungskraft noch im letzten Special mit Whittaker.

Queeres Ensemble

Neben Gatwa spielt Yasmin Finney („Heartstoppers“) den trans* Charakter Rose. Hätte man ihr mit acht Jahren gesagt, dass sie einmal bei „Doctor Who“ mitspielen würde, hätte sie das „nie im Leben geglaubt“. Der BBC erklärte Finney: „Diese Sendung hat einen Platz in den Herzen so vieler Menschen. Von der Legende Russell selbst als trans* Schauspielerin gesehen zu werden, hat nicht nur mein Jahr, sondern mein Leben verändert.“

Auch Interessant

Cockring statt Album

Frank Ocean und seine Luxus-Marke

Letztes Jahr gründete Musiker Frank Ocean die Luxus-Marke Homer, mit der er teure Accessoires vertreibt – und jetzt auch einen Penisring.
Wahrheit oder Scherz?

Sind KJ Apa und Eric Dane ein Paar?

Am Wochenende veröffentlichte Schauspieler KJ Apa („Riverdale“) auf Instagram ein Foto von sich und Eric Dane („Grey’s Anatomy“, „Euphoria“).
Auftritt zur Brighton Pride

Christina Aguileras Botschaft

Am Samstag fand die Pride-Parade in Brighton statt. Sie ist eine der größten in Großbritannien. Mit dabei war auch Sängerin Christina Aguilera.
Die Künstlerin bestätigt

Lady Gaga spielt Harley Quinn

Schon eine Weile gibt es Gerüchte darüber, dass Lady Gaga als Harley Quinn in „Joker 2: Folie à Deux“. Jetzt bestätigte die Künstlerin die Gerüchte.
„Gott wäre für Abtreibungen“

Whoopi Goldberg in Talkshow-Debatte

Kansas stimmte dafür, die bestehende Abtreibungsregelung beizubehalten. Whoopi Goldberg verteidigte die Entscheidung in der US-Talkshow „The View“.
Ein Sohn im Zwiespalt

Er fand seinen Vater auf Grindr

Jacobs Vater hatte nach seinem Coming-out bis vor kurzem jahrelang kein Wort mit ihm gewechselt. Jetzt entdeckte er ihn jedoch auf Grindr.
Ein ungewollter Ratschlag

Dwayne Johnson und schwule Rollen

Dwayne Johnson schreckt nicht davor zurück, schwule Charaktere zu verkörpern – und darauf ist er stolz. Von seinem ersten riet man ihm damals ab.
„Queer as Folk“ bei Starzplay

Neuauflage jetzt auch in Deutschland

Bereits seit Juni ist die Neuauflage von „Queer as Folk“ beim US-Dienst Peacock verfügbar. Jetzt kann auch das deutsche Publikum reinschauen.