Direkt zum Inhalt
„Homophober“ Michael Myers tötet schwules Paar
Rubrik

„Halloween Kills“ „Homophober“ Michael Myers tötet schwules Paar

co - 21.10.2021 - 12:00 Uhr

Einige Horror-Fans bezeichnen den maskierten Killer aus der „Halloween“-Reihe jetzt als „homophob“, weil er im neuesten Film der Franchise ein schwules Pärchen ermordete.

Über „Halloween Kills“

In den „Halloween“-Filme geht es Großteils um die Auseinandersetzung zwischen Mörder Michael Myers und Familie Strode. „Halloween Kills“ ist der direkter Nachfolger zu „Halloween“ aus dem Jahr 2018. Letzterer endete mit dem brennenden Haus der Protagonistin Laurie Strode, in dem Myers scheinbar ausweglos gefangen war. Doch mit Hilfe der Feuerwehr konnte der Mörder seinem feurigen Tod doch noch entrinnen. Im Laufe des neuen Films kehrt Myers in sein Elternhaus zurück, wo jetzt ein schwules Pärchen wohnt. Die beiden bemerken einen Eindringling in ihrem Haus und suchen nach ihm – keiner von beiden schafft es lebend hinaus.

Vergleich mit Mörderpuppe Chucky

Wegen der Szene entbrannte laut PinkNews eine Diskussion auf Twitter: „Ich kann nicht glauben, dass Michael Myers nicht nur ein Mörder, sondern auch noch homophob ist“, so ein Kommentar. Andere Fans verglichen den Umgang mit LGBTI* in „Halloween Kills“ mit der neuen TV-Serie über Chucky die Mörderpuppe. Als Chucky im Tagebuch des Jugendlichen Jake von dessen Schwärmen für einen Klassenkameraden liest, ist das für ihn kein Thema – denn er hat selbst ein genderfluides Kind: „Ich bin kein Monster, Jake.“

Auch Interessant

Ein Leben mit Depressionen

Bruce Darnells dramatische Kindheit

Bruce Darnell wirkt stets fröhlich – doch hinter der heiteren Fassade verbergen sich tiefe Abgründe: Schon als Kind hatte er Depressionen.
Gerüchte jetzt bestätigt

Colton Underwood hat einen Freund

Im April outete sich Colton Underwood, der 2019 als „The Bachelor“ die Frau fürs Leben suchte, als schwul. Jetzt ist er frisch verliebt.
Ein besonderes Thanksgiving

Wer ist diese hübsche Blondine?

Am Wochenende veröffentlichte ein bekannter Sportler Fotos seiner Thanksgiving-Feier, zu der er einen engen schwarzen Rock und ein blaues Top trug.
Erste schwule Rolle

Hugh Sheridan im Weihnachtsfilm

Schauspieler Hugh Sheridan spielt im australischen Weihnachtsfilm „Christmas on the Farm“ von Hoodlum Entertainment xiere erste schwule Rolle.
„Coming Out Colton“

Netflix-Serie über Colton Underwood

Der ehemalige Football-Profi Colton Underwood ist vielen aus „The Bachelor“ bekannt. Jetzt outet er sich in einer sechsteiligen Doku-Serie als schwul.
Outing auf Instagram

Turner Arthur Nory und sein Freund

Der brasilianische Kunstturner Arthur Nory Oyakawa Mariano (28) verriet seinen Followern, dass er sich verliebt hat – und zwar in einen Mann.*
Erster schwuler Polizeichef

Er will mehr sichtbare Vorbilder

Als Adrian Hanstock im Februar 2021 temporär die British Transport Police übernahm, wurde er der erste offen schwule Polizeipräsident des Landes.
Dankesbrief vom Papst

Buch über Helfer in der Aids-Krise

Michael O’Loughlin schrieb über die zahlreichen katholischen Priester und Nonnen, die sich zum Höhepunkt der HIV/Aids-Krise um Betroffene kümmerten.
Rührender Werbespot

Santa bekommt einen Freund

Vor 50 Jahren wurde Homosexualität in Norwegen legalisiert. Die norwegische Post feiert das mit einem herzergreifenden Weihnachtswerbefilm.