Direkt zum Inhalt
Kritik an Rapper Lil Nas X // © instagram.com/lilnasx
Rubrik

Kritik an Rapper Lil Nas X Gay Tanz an der Stange im Musikvideo auf YouTube

tr - 29.03.2021 - 14:00 Uhr

Lil Nas X ist ein 21-jähriger Rapper, der deutlicher Kritik ausgesetzt war. Doch der Grammy-Gewinner gibt Kontra. Seine Musikvideos seien nicht das Problem der Gesellschaft. Da gäbe es viel bedeutendere Dinge, um die man sich sorgen sollte.

Schlagabtausch ­­– Rapper und Kritiker

Montero (Call Me By Your Name) ist das besagte Musikvideo. Darin ist der Musiker in Unterwäsche und schwarzen Lackstiefeln zu sehen. In diesem Outfit rekelt sich der Star an der Stange und schenkt dem Teufel einen Lapdance. Als Antwort auf die Kritiker twittert er, dass es jede Woche Massenerschießungen gibt, gegen die die Regierung nichts unternimmt. Dagegen sei sein Tanzen ungefährlich. Im Gegenzug wird er darauf aufmerksam gemacht, dass seine Fans hauptsächlich aus Minderjährigen bestehen, die solche Videos nicht sehen sollten. Lil Nas X ist jedoch der Meinung, es sei nicht seine Aufgabe zu entscheiden, was Kinder anschauen dürfen. Darüber müssen die Eltern urteilen.

Selbsthass in der Jugend

Außerdem veröffentliche der Rapper einen Brief an sein 14-jähriges Ich. Darin schreibt er von seinen Versprechungen gegenüber sich selbst. Er weiß noch, dass er sich niemals outen wollte. Doch jetzt sei er der Meinung, ein Coming-out würde Türen für andere queere Menschen öffnen. In einem Instagram Post vom Samstag erklärte er Kritikern, dass er sich als Teenager wegen seiner Homosexualität gehasst habe. Er wünschte den Bewertern die gleiche Wut, die er selbst erlebt habe.

Auch Interessant

Biografie einer Travestiekünstlerin

Paradiesvogel lässt seine Hüllen fallen

Die Dragqueen Olivia Jones erzählt in ihrer neuen Biografie von ihrem Weg. Frauenkleider – Outing als Schwul – Beginn als Travestiekünstlerin
Ein Haus in Regenbogenfarben

Bedrohung durch homophobe Nachbarn

Auf einer australischen Insel möchte ein Schwuler sein Haus in Regenbogenfarben streichen und wird deshalb bedroht. Er erhält Unterstützung.
Sängerin Cher bald Gastjurorin

Tritt sie in die Fußstapfen der Familie?

Sängerin Cher äußerte, dass sie bald den Wünschen der Fans nachkommt und die Reality-Show Drag Race besuchen wird. Auch die Dragqueens freuen sich.
Falsches Outing als Schwuler

Schauspieler sagt, er sei nicht Gay

Nigerianischer Darsteller outet sich zunächst als schwul und macht sich für LGBTI* stark. Jetzt kommt die Lüge ans Licht. Er ist doch kein Gay.
Lars Tönsfeuerborn

Vatter mit dezentem Tages-Make-Up

Der großgewachsene Podcaster mit der ehrlichen und direkten Schnauze zeigt sich optisch mal etwas anders auf Instagram. Was haltet ihr vom Look?