Direkt zum Inhalt
Italienische Rechte will LGBTI*-inklusive Episode verbieten
Rubrik

Lesbisches Paar bei Peppa Pig Italienische Rechte will LGBTI*-inklusive Episode verbieten

co - 16.09.2022 - 12:00 Uhr

Die international beliebte britische Kinderserie „Peppa Pig“ existiert schon seit 18 Jahren. Seit zwei Jahren fordert eine Petition, dass auch Regenbogenfamilien in der Sendung gezeigt werden. Jetzt ist es so weit: Vorletzte Woche stellte die neue Episode „Familien“ in Großbritannien Penny die Eisbärin und ihre beiden Mütter vor: „Ich lebe mit meiner Mami und meiner anderen Mami“, erklärte sie. „Eine Mami ist Ärztin und eine Mami kocht Spaghetti.“ Der Zeichentrickfilm zeigt die Familie anschließend beim Abendessen. 

Rechte sind empört

Federico Mollicone, der Kulturzuständige der rechtsextremen, populistischen Partei Fratelli d’Italia (Brüder Italiens), war entsetzt: Er verlangt, dass der staatliche Sender Rai, der die Rechte an der Serie schließlich mit Abgaben aller Italienerinnen und Italienern einkaufe, die Folge nicht ausstrahlt. „Wir können die Gender-Indoktrination nicht akzeptieren“, erklärte er laut The Guardian. Die Episode sei „inakzeptabel“: „Wieder einmal haben die politisch Korrekten zu Lasten unserer Kinder zugeschlagen. Können Kinder nicht einfach Kinder sein?“

Ausgenutzt fürs Wahlprogramm

Am 25. September wird Italiens Parlament neu gewählt. Dabei hat Fratelli d’Italias Parteivorsitzende Giorgia Meloni gute Aussichten darauf, Premierministerin zu werden. Die Partei stellt sich gegen die Ehe für alle und gleichgeschlechtliche Elternpaare. Letztes Jahr verhinderte sie auch ein LGBTI*-Schutzgesetz. Mit ihrer LGBTI*-feindlichen Agenda geht die Partei nun auf Wählerfang.

Auch Interessant

„Es war ein Scherz!“

Whoopi Goldberg über Senator Graham

In „The View“ machte Whoopi Goldberg gegenüber Karine Jean-Pierre eine Anspieung auf Senator Lindsey Grahams angeblich versteckte Homosexualität.
Einige neue Gesichter

Dreh für 2. „Heartstopper“-Staffel

Die Netflix-Serie „Heartstopper“ basiert auf dem gleichnamigen Webcomic von Alice Oseman. Vor kurzem begannen die Dreharbeiten für die zweite Staffel.
Hat er einen Neuen?

Carl Nassib mit nacktem Oberkörper

Letzte Woche teilte der offen schwule Football-Profi Carl Nassib einen Beitrag des dänischen Schwimmers Søren Dahl in seiner Instagram-Story.
Ein schwuler Champion

Anthony Bowens gewinnt AEW-Titel

Mit seinem Sieg beim All-Elite-Wrestling-Format Dynamite wurde der 31-jährige Anthony Bowens der erste offen schwule AEW-Champion.
Eine fantastische Idee

Namensvorschläge für Uranus-Mission

Der Eisgigant Uranus ist der siebte Planet unseres Sonnensystems – und aufgrund seines Namens Gegenstand (oder auf Englisch „butt“) zahlreicher Witze.
Verlobung am Strand

Scott Hoying will im Juni heiraten

Vor sechs Monaten machte Pentatonix-Sänger Scott Hoying seinem langjährigen Freund Mark Manio einen romantischen Antrag am Strand.
Ein Affront gegen Donald Trump

Elton John für Biden im Weißen Haus

Präsident Joe Biden lud Elton John am Freitag zum Event-Abend „Eine Nacht, in der sich Hoffnung und Historie reimen“ im Weißen Haus ein.
„Fußball ist für alle!“

Fanvertreter zu Katars Botschafter

Während eines DFB-Kongresses zu Sport und Menschenrechten richtete Fanvertreter Dario Minden ein glühendes Plädoyer an den katarischen Botschafter.