Direkt zum Inhalt
Biografischer Wrestling-Film „The Iron Claw“ mit Zac Efron
Rubrik

Muskulös wie nie Biografischer Wrestling-Film „The Iron Claw“ mit Zac Efron

co - 10.11.2023 - 17:00 Uhr

Bekannt wurde Schauspieler Zac Efron durch seine Hauptrolle in der Film-Trilogie „High School Musical“. Jetzt ist er an der Seite von Stars wie Jeremy Allen White („The Bear“) und Harris Dickinson („Beach Rats“) in dem Wrestling-Streifen „The Iron Claw“ von Drehbuchautor und Regisseur Sean Durkin („Martha Marcy May Marlene“, „The Nest“) zu sehen – für Fans eine willkommene Chance, diese gutaussehenden Schauspieler muskulöser als je zuvor und nur mit winzigen, bunten Wrestling-Slips bekleidet zu sehen.

Darum geht es

Der biografische Film folgt der Athleten-Familie Von Erich aus Texas, deren Mitglieder sich in den 80ern zu Stars der Wrestling-Szene aufschwangen. Die Brüder Kevin (Zack Efron), Kerry (Jeremy Allen White), David (Harris Dickinson) und Mike (Stanley Simons) werden von ihrem Vater, dem Wrestling-Coach und mehrfachen Wrestling-Champion Fritz Von Erich, ebenfalls zum Wrestling gedrängt.

„Schon als Kind hörte ich die Leute sagen, die Familie sei verflucht“, so Efron im Trailer. „Mom versuchte, uns mit Gott zu schützen. Pa versuchte es mit Wrestling. Er sagte: Wenn wir die Stärksten und Härtesten wären, könnte uns nichts je etwas anhaben. Ich glaubte ihm. Wir alle glaubten ihm.“ Und zuerst schien die Strategie tatsächlich aufzugehen, und die Brüder feierten große Erfolge. Doch bald jagt eine Tragödie die nächste. 

Fast nackt vor der Kamera

In einer Cover-Story für Entertainment Weekly sprachen Efron, White und Dickinson über ihre Erfahrungen beim Dreh. Efron erinnerte sich daran, dass er sich tatsächlich unbehaglich fühlte, wenn er zum Dreh doch einmal Kleider anhatte – denn die meiste Zeit verbringen er und seine Wrestling-Brüder fast nackt in klitzekleinen, freizügigen Sporthöschen.

„Es war ganz schön merkwürdig, vor so vielen Unbekannten derart nackt zu sein, oder?“, stimmte Dickinson zu. „Es ist merkwürdig, wie schnell du dich daran gewöhnst“, so White. „Am ersten Tag war mir dabei ein bisschen mulmig. Aber dann … letzten Endes habe ich es geliebt.“

Begeisterte Vorab-Kritiken

Während es noch keine offiziellen Reviews geben wird, sind diejenigen, die den Film bereits vorab sehen durften, anscheinend ziemlich begeistert. Eine Person beschrieb das Werk als „emotional vernichtend“: „Dieser Film liebt das Wrestling, liebt die Brüderlichkeit und verlangt, dass die Welt sich an die Von Erichs als wunderbare, komplizierte Menschen erinnert und nicht als tragische Schicksale.“

Eine andere Person schreibt: „THE IRON CLAW erforscht die tragische Geschichte der Von Erichs mit größter Ehrfurcht. Zac Efron liefert seine bisher körperlich und emotional anspruchsvollste Leistung ab. Eine der besten Darstellungen des Wrestlings, die je im Film zu sehen war. Ein zutiefst menschliches Drama über Liebe, Familie und Widerstandsfähigkeit.“

„The Iron Claw“ feierte gestern Abend im historischen Texas Theater in Dallas Premiere. Nicht weit von hier wuchsen die realen Von-Erich-Brüder auf. Kevin Von Erich, der letzte überlebende Bruder, war sogar persönlich zugegen. In Deutschland kommt der Film am 21. Dezember ins Kino.

Auch Interessant

Will seine Freundin zurück

Wolfgang Joop gratuliert Jil Sander

Wolfgang Joop, der ihr einst sehr nahe stand, gratulierte Jil Sander zum 80. Geburtstag und wünschte sich „noch viele – gemeinsame Jahre.“
Ehrung einer Kultfigur

Lilo Wanders für Lebenswerk geehrt

Lilo Wanders gehört zu den bekanntesten Kunstfiguren Deutschlands. Jetzt wurde sie für ihr Lebenswerk mit dem Jürgen-von-Manger-Ehrenpreis bedacht.
Zeit für Dankbarkeit

Thanksgiving mit Dustin Lance Black

Am 23. November war Thanksgiving. Dustin Lance Black beging das Erntedankfest im Kreise seiner Familie mit einer tief empfundenen Dankbarkeit.
Seine Familie wusste nichts

Marco Strecker outet sich im TV

Bekannt wurde Marco Strecker mit seinen Parodien aus dem Alltagsleben. Diese Woche zog er ins „Promi Big Brother“-Haus ein, wo er sich nun outete.
Ein Jahr später

Antoni Porowski ist wieder Single

Nach drei gemeinsamen Jahren gaben Antoni Porowski und Kevin Harrington im November 2022 ihre Verlobung bekannt. Jetzt haben sie sich getrennt.
Schauspieler des Jahres

GQ Germany ehrt Louis Hofmann

Am 30. November verleiht GQ Germany zum 25. Mal seine „GQ Men of the Year“-Awards. Geehrt wird unter anderem Louis Hofmann als „Actor of the Year“.
Pilot-Staffel zuende

Gewinnerin von „Drag Race Germany“

Schon lange fieberten Fans von „RuPaul’s Drag Race“ einer deutschen Ausgabe der beliebten Show entgegen. Jetzt wurde die erste Gewinnerin gekürt.