Direkt zum Inhalt
Ricky Martin verklagt Neffen, der ihn des Missbrauch bezichtigte
Rubrik

Nach rufschädigenden Vorwürfen Ricky Martin verklagt Neffen, der ihn des Missbrauch bezichtigte

co - 09.09.2022 - 12:00 Uhr

Diesen Sommer behauptete Ricky Martins (50) junger Neffe Dennis Yadiel Sanchez (21), dass der Sänger eine sieben Monate währende heimliche Beziehung geführt habe und ihn nun nicht in Ruhe lasse. Die Vorwürfe stellten sich jedoch als falsch heraus (SCHWULISSIMO berichtete). Für Martin, seine Familie und seinen Freundeskreis war diese Situation „verheerend“ – zumal er sich vor der Gerichtsverhandlung nicht zu den Vorwürfen äußern durfte.

Einkommensverluste durch Vorwürfe

Laut Deadline reichte Martin am Mittwoch eine Klage über 20 Millionen Dollar gegen Sanchez ein. Zu den Vorwürfen gehören Erpressung und die vorsätzliche Rufschädigung durch Behauptungen über einen sexuellen Missbrauch, der nie stattfand: Die „unverantwortlichen, bösartigen und strafbaren Handlungen“ des „verhaltensgestörten“ Neffen haben das „makelloses Ansehen“ des Sängers geschädigt, das dieser sich „durch seine lange künstlerische und altruistische Karriere in den letzten beinahe 40 Jahren seines Lebens verdient“ habe. Die böswilligen Behauptungen hätten den Sänger durch stornierte Verträge und Projekte mindestens 10 Millionen Dollar gekostet.

Neffe belästigt ihn weiter

Laut Entertainment Weekly habe Sanchez schon vor den Unterstellungen damit geprahlt, dass er mit Martin verwandt sei, ihn auf WhatsApp und Instagram „mit Nachrichten bombardiert“ und seine private Mobilfunknummer mehrfach in sozialen Netzwerken veröffentlicht. Diese Belästigungen hätten auch nach der Gerichtsverhandlung, in der Sanchez seine Lüge zugab, nicht aufgehört.

Auch Interessant

„Es war ein Scherz!“

Whoopi Goldberg über Senator Graham

In „The View“ machte Whoopi Goldberg gegenüber Karine Jean-Pierre eine Anspieung auf Senator Lindsey Grahams angeblich versteckte Homosexualität.
Einige neue Gesichter

Dreh für 2. „Heartstopper“-Staffel

Die Netflix-Serie „Heartstopper“ basiert auf dem gleichnamigen Webcomic von Alice Oseman. Vor kurzem begannen die Dreharbeiten für die zweite Staffel.
Hat er einen Neuen?

Carl Nassib mit nacktem Oberkörper

Letzte Woche teilte der offen schwule Football-Profi Carl Nassib einen Beitrag des dänischen Schwimmers Søren Dahl in seiner Instagram-Story.
Ein schwuler Champion

Anthony Bowens gewinnt AEW-Titel

Mit seinem Sieg beim All-Elite-Wrestling-Format Dynamite wurde der 31-jährige Anthony Bowens der erste offen schwule AEW-Champion.
Eine fantastische Idee

Namensvorschläge für Uranus-Mission

Der Eisgigant Uranus ist der siebte Planet unseres Sonnensystems – und aufgrund seines Namens Gegenstand (oder auf Englisch „butt“) zahlreicher Witze.
Verlobung am Strand

Scott Hoying will im Juni heiraten

Vor sechs Monaten machte Pentatonix-Sänger Scott Hoying seinem langjährigen Freund Mark Manio einen romantischen Antrag am Strand.
Ein Affront gegen Donald Trump

Elton John für Biden im Weißen Haus

Präsident Joe Biden lud Elton John am Freitag zum Event-Abend „Eine Nacht, in der sich Hoffnung und Historie reimen“ im Weißen Haus ein.
„Fußball ist für alle!“

Fanvertreter zu Katars Botschafter

Während eines DFB-Kongresses zu Sport und Menschenrechten richtete Fanvertreter Dario Minden ein glühendes Plädoyer an den katarischen Botschafter.