Direkt zum Inhalt
Kit Connor („Heartstopper“) des Queerbaitings bezichtigt
Rubrik

Schluss mit Twitter Kit Connor („Heartstopper“) des Queerbaitings bezichtigt

co - 15.09.2022 - 14:00 Uhr

Der englische Schauspieler Kit Connor hat keine Lust mehr auf Twitter. Schuld daran sind einige „Fans“, die ihn als Nick Nelson in der queeren Serie „Heartstopper“ kennen und lieben lernten. Diese warfen ihm nun Queerbaiting vor.

Wie es dazu kam

Zurzeit filmt Connor einen Film, der auf dem erfolgreichen Roman „A Cuban Girl’s Guide to Tea and Tomorrow“ von Laura Taylor Namey basiert. Während der Dreharbeiten entdeckte man Connor, der mit seiner Schauspiel-Kollegin Maia Reficco Händchen hielt. Auf die Vorwürfe reagierte der Schauspieler mit: „Das ist eine dumme, dumme App. Bin gelangweilt davon, lösche Twitter :)“.

Über seine Sexualität

In Interviews wurde Connor oft gefragt, ob er sich mit der queeren Identität seines „Heartstopper“-Charakters identifiziert. Er betonte jedoch immer wieder, dass er seine Sexualität noch nicht betiteln möchte. Es ist gar nicht so ungewöhnlich, dass er sich noch selbst findet und dabei nicht einschränken möchte – schließlich wurde Connor im März gerade erst 18 Jahre alt. Die Queerbaiting-Vorwürfe scheinen Out-Redakteur Bernardo Sim zudem ziemlich weit hergeholt: Erstens seien Homo- und Heterosexualität nicht die einzigen Optionen im Spektrum der Sexualität. Und zweitens mache das Händchenhalten mit einem Mädchen einen Jungen noch nicht zum Hetero. Er betont: „Das ist eine schreckliche Art, dem Schauspieler und der Serie seine Wertschätzung zu zeigen.“

<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-6511224254207005" crossorigin="anonymous"></script>

Auch Interessant

Will seine Freundin zurück

Wolfgang Joop gratuliert Jil Sander

Wolfgang Joop, der ihr einst sehr nahe stand, gratulierte Jil Sander zum 80. Geburtstag und wünschte sich „noch viele – gemeinsame Jahre.“
Ehrung einer Kultfigur

Lilo Wanders für Lebenswerk geehrt

Lilo Wanders gehört zu den bekanntesten Kunstfiguren Deutschlands. Jetzt wurde sie für ihr Lebenswerk mit dem Jürgen-von-Manger-Ehrenpreis bedacht.
Zeit für Dankbarkeit

Thanksgiving mit Dustin Lance Black

Am 23. November war Thanksgiving. Dustin Lance Black beging das Erntedankfest im Kreise seiner Familie mit einer tief empfundenen Dankbarkeit.
Seine Familie wusste nichts

Marco Strecker outet sich im TV

Bekannt wurde Marco Strecker mit seinen Parodien aus dem Alltagsleben. Diese Woche zog er ins „Promi Big Brother“-Haus ein, wo er sich nun outete.
Ein Jahr später

Antoni Porowski ist wieder Single

Nach drei gemeinsamen Jahren gaben Antoni Porowski und Kevin Harrington im November 2022 ihre Verlobung bekannt. Jetzt haben sie sich getrennt.
Schauspieler des Jahres

GQ Germany ehrt Louis Hofmann

Am 30. November verleiht GQ Germany zum 25. Mal seine „GQ Men of the Year“-Awards. Geehrt wird unter anderem Louis Hofmann als „Actor of the Year“.
Pilot-Staffel zuende

Gewinnerin von „Drag Race Germany“

Schon lange fieberten Fans von „RuPaul’s Drag Race“ einer deutschen Ausgabe der beliebten Show entgegen. Jetzt wurde die erste Gewinnerin gekürt.