Direkt zum Inhalt
Neue Folgen von „Take Me Out – Boys Boys Boys“
Rubrik

Schwule Dates bei RTL Neue Folgen von „Take Me Out – Boys Boys Boys“

co - 21.09.2023 - 17:00 Uhr

Am 14. Oktober startet die neue Staffel der Dating-Show „Take Me Out“. Ab dann führt Moderator Jan Köppen jeden Samstagabend kurz vor Mitternacht durch eine der acht brandneuen Folgen. Dabei sucht in sechs Folgen ein Mann nach einem weiblichen Date. Ab dem 25. November kommen dann zwei Folgen, in denen ein schwuler Kandidat nach einem Partner sucht.

Über „Take Me Out“

Das Konzept der Sendung stammt von einer australischen Show. In den Standardfolgen trifft ein Single-Mann auf 30 Kandidatinnen. Während sich der Single präsentiert, können die Kandidatinnen mit Druck auf einen Buzzer signalisieren, dass sie nicht an dem Mann interessiert sind. Aus den verbliebenen Frauen – sofern denn welche übrig bleiben – kann der Kandidat dann eine auswählen, mit der er sich auf ein Date treffen möchte.

Die Sendung läuft seit 2013 auf RTL, damals noch moderiert von Ralf Schmitz. Als dieser 2021 zu Sat.1 wechselte, übernahm Köppen die Moderation. Bisherige Primetime-Specials und eine weihnachtliche Sondersendung übernahm zuletzt allerdings Chris Tall, da Köppen eine Corona-Erkrankung auskurierte.

Eine schwule Version des Konzepts gab es erstmals 2017 mit der thailändischen Show „Take Guy Out“. RTL zog Anfang 2021 nach. RTL ist tatsächlich der erste Sender, der dieses Jahr mit „Girls Girls Girls“ eine lesbische Version zeigte (SCHWULISSIMO berichtete).

Quoten im Abwärtstrend

Einst erreichte das Format mindestens ein Fünftel der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Diese Zeiten sind jedoch längst vorbei, und im Herbst wurden die Quoten sogar einstellig. Die Premiere der „Girls“-Folgen konnte das Ruder wieder etwas herumreißen: Die Sondersendungen erreichten 13 beziehungsweise 11 Prozent und lagen damit über dem Sender-Durchschnitt.

Auch Interessant

Kevin Spacey ist obdachlos

Pleite und ohne Wohnsitz

Kevin Spacey ist pleite und obdachlos, sein Haus wurde zwangsversteigert. Trotz zweier Freisprüche bekommt er bisher keine Chance auf ein Comeback.
Kylie Minogue

Netflix verfilmt ihr Leben

Ein neuer Meilenstein im Leben der Schwulen-Ikone Kylie Minogue: Netflix will ihre Lebensgeschichte erzählen. Aber reicht ein Film dafür wirklich aus?
Daniel Brühl ist verknallt

Verliebt in einen Mann?

Was ist denn da passiert? Hat sich der deutsche Schauspieler Daniel Brühl am Set der neuen Serie "Becoming Karl Lagerfeld" in einen Kollegen verguckt?
Rebel Wilson rebelliert

Nein zur woken Filmbubble

Nur schwule Schauspieler dürfen noch schwule Rollen? „Totaler Unsinn“, sagt die Komikerin Rebel Wilson und erteilt der Woke-Bubble eine Absage.
Adele macht ernst

Kein Gay-Bashing in ihrer Show!

Das hat gesessen! Einem homophoben Konzertbesucher erklärte Superstar Adele jetzt: "Halt die Klappe! Bist du wirklich so verdammt bescheuert?"
Liaison mit 007?

Andrew Scott und Daniel Craig

Homoerotik pur?! Andrew Scott und Daniel Craig sind beide erneut in einem Film zu sehen! Craig als schwuler Detektiv, Scotts Rolle ist noch unklar...
Eklat um Richard Dreyfuss

Hollywoodstar äußert sich zu LGBTI*

Hollywood-Legende Richard Dreyfuss (Der weiße Hai) äußerte sich zu LGBTI* und sorgte damit jetzt für einen Eklat. Aber was war wirklich geschehen?