Direkt zum Inhalt
Dokumentation über George Michael im Sommer im Kino
Rubrik

Sein letztes Kreativ-Projekt Dokumentation über George Michael im Sommer im Kino

co - 29.04.2022 - 14:00 Uhr

Der schwule britische Musiker George Michael († 53) starb am ersten Weihnachtsfeiertag 2016. Zu den Hits aus seiner Solo-Karriere und mit der Band Wham! gehören Klassiker der Pop-Kultur wie „Careless Whisper,“ „Wake Me Up Before You Go-Go“ und „Last Christmas“. Sein letztes kreatives Projekt war jedoch eine Dokumentation über sein Leben, die am 22. Juni erscheinen soll.

Was er dachte

„George Michael Freedom Uncut“ folgt der Karriere des Musikers. Dieser führte mit Regie und sprach die Erzählstimme selbst ein. Über sein frühes Leben im Rampenlicht erzählt Michael zum Beispiel: „Ich kann nicht wirklich erklären, wie überwältigend diese Art von Hysterie sein kann. Ich erinnere mich, dass ich dachte: ‚Ich weiß wirklich nicht, ob ich das jemals wieder tun werde.‘“ Später fügte er hinzu: „Ich möchte Lieder hinterlassen, ich glaube, dass ich Lieder hinterlassen kann, die anderen Generationen etwas bedeuten.“

Prominente Stimmen

In der Doku kommen auch einige der Menschen, mit denen er zusammenarbeitete und mit denen er befreundet war, zu Wort. Tony Bennett Gallagher nennt Michael beispielsweise einen „modernen Elvis“ und Mark Ronson bezeichnete das Musikvideo zu „Freedom! ’90“ als „Mona Lisa“ der Videos. Die Models, die daran mitwirkten, sind laut The Advocate im Film zu sehen – genauso wie einige zuvor unveröffentlichte Szenen aus dessen Dreh.

Auch Interessant

Braut lädt besten Freund aus

Es wäre der Familie „unangenehm“

„Eine meiner besten Freundinnen hat mich gerade von ihrer Hochzeit ausgeladen“, so Devin Valeno. Grund dafür waren seine Liebe für Männer und Make-up.
Promi Big Brother

Sam Dylan küsste Bundesligaspieler

Der schwule Reality-TV-Star Sam Dylan (31) behauptet, ein Date mit einem Bundesligaspieler gehabt zu haben, bei dem es sogar zu einem Kuss kam.
„Strange Way of Life“

Pedro Almodóvars schwuler Western

Pedro Almodóvars schwule Western-Romanze „Strange Way of Life“ wird im Mai Premiere feiern. Der Film ist seine Version von „Brokeback Mountain“.
„Das war ganz intensiv“

Katy Karrenbauers lesbische Episode

Katy Karrenbauer (59) spielte lange die lesbische Christine Walter. Bei „Promi Big Brother“ sprach sie nun über ihre eigene lesbische Erfahrung.
Ein neues Traumpaar?

Holland will Lil Nas X küssen

„Ich möchte wirklich Sex mit ihm haben“, so der offen schwule K-Pop-Sänger Holland über den bekannten US-amerikanischen Rapper Lil Nas X.
Kirchliche Heirat

Ex-Mönch Anselm Bilgri und sein Mann

2021 heiratete der ehemalige Benediktiner-Mönch Anselm Bilgri seinen knapp 30 Jahre jüngeren Partner Markus. Jetzt folgte die kirchliche Hochzeit.
Drei Jahre nach seinem Tod

Jared Leto als Karl Lagerfeld

In einem Biopic will Jared Leto den verstorbenen Modeschöpfer Karl Lagerfeld spielen – etwas, das Lagerfeld wohl gut gefunden hätte.
„Promi Big Brother“ im Winter

Gegenprogramm zur Fußball-WM 2022

Fans erwarteten die neue Staffel „Promi Big Brother“ eigentlich im Spätsommer. Der Sender plant sie nun aber als Winter-Event als Kontrast zur WM.