Direkt zum Inhalt
Felix Jaehn geht erste schwule Beziehung ein
Rubrik

Star-DJ dank Tinder verliebt Musikproduzent Felix Jaehn - Erfolg im Beruf und Liebesleben

tr - 01.03.2021 - 12:00 Uhr

Beim Star DJ Felix Jaehn hat Tinder eingeschlagen

Beruflich lief es für Jaehn in den letzten Jahren schon bestens. Während er als Musikproduzent mit bekannten Größen wie Mark Foster oder Herbert Grönemeyer gearbeitet hat, geht es jetzt auch im Liebesleben aufwärts. Er hat seinen neuen Partner über die Tinder Dating-App kennengelernt. Darüber hat er in einem Interview mit dem Radiosender Energy gesprochen.

„Meine erste feste Beziehung mit einem Mann“

Jetzt berichtete auch Extratipp.com über die neue Beziehung von Felix Jaehn. Im Interview mit dem Radiosender Energy zeigte sich Jaehn sehr glücklich. Er erklärte, dass es sich für ihn um die erste feste Beziehung zu einem Mann handelt. Erst im Jahr 2018 outete sich der heute 26-Jährige als bisexuell. Durch sein damaliges Outing half Jaehn dabei, das Thema LGBTI* in den Fokus zu bringen. Jetzt hat Jeahn auf Tinder seinen Partner kennengelernt. Im Sommer 2020 haben sich die beiden das erste Mal getroffen. Die Dates wurden mit der Zeit häufiger und ernster. Mittlerweile wurde daraus eine feste Bindung.

Jaehn brachte die Gerüchteküche zum Brodeln

Bereits im Januar hat der erfolgreiche Musikproduzent die Gerüchteküche zum Brodeln gebracht. Auf seinem Instagram-Profil hatte er ein Bild von sich und einem anderen Mann gezeigt. Darauf war Jaehn an den Unbekannten angeschmiegt, doch man sah den Partner nicht komplett. Normalerweise verzichtet der Star-DJ darauf, sich so zu präsentieren, aber damals wollte er sein Glück mit der Welt teilen, wie Jeahn es ausdrückte.

Auch Interessant

Biografie einer Travestiekünstlerin

Paradiesvogel lässt seine Hüllen fallen

Die Dragqueen Olivia Jones erzählt in ihrer neuen Biografie von ihrem Weg. Frauenkleider – Outing als Schwul – Beginn als Travestiekünstlerin
Ein Haus in Regenbogenfarben

Bedrohung durch homophobe Nachbarn

Auf einer australischen Insel möchte ein Schwuler sein Haus in Regenbogenfarben streichen und wird deshalb bedroht. Er erhält Unterstützung.
Sängerin Cher bald Gastjurorin

Tritt sie in die Fußstapfen der Familie?

Sängerin Cher äußerte, dass sie bald den Wünschen der Fans nachkommt und die Reality-Show Drag Race besuchen wird. Auch die Dragqueens freuen sich.
Falsches Outing als Schwuler

Schauspieler sagt, er sei nicht Gay

Nigerianischer Darsteller outet sich zunächst als schwul und macht sich für LGBTI* stark. Jetzt kommt die Lüge ans Licht. Er ist doch kein Gay.
Lars Tönsfeuerborn

Vatter mit dezentem Tages-Make-Up

Der großgewachsene Podcaster mit der ehrlichen und direkten Schnauze zeigt sich optisch mal etwas anders auf Instagram. Was haltet ihr vom Look?