Direkt zum Inhalt
Billy Eichner gegen Clarence Thomas und oberstes Gericht
Rubrik

Video Music Awards 2022 Billy Eichner gegen Clarence Thomas und oberstes Gericht

co - 30.08.2022 - 14:00 Uhr

Bei den Video Music Awards 2022 kündigte Comedian Billy Eichner „Panic! At The Disco“ an. Zuvor ergriff er jedoch die Chance, um ernste Worte an den Obersten Gerichtshof zu richten, der nun die Ehe für alle im Visier hat – und gleichzeitig Werbung für seinen Film „Bros“ zu machen.

Eichners Rede

„Bros schreibt Geschichte als die erste schwule Liebeskomödie, die jemals von einem großen Studio produziert wurde, und die erste, in der jede Rolle von einer offenen lebenden LGBTI*-Person gespielt wird“, so Eichner. „Ich brauche euch am 30. September alle in den Kinos. Denn wir müssen all den Homophoben wie Clarence Thomas und all den Homophoben am Obersten Gerichtshof zeigen, dass wir schwule Liebesgeschichten wollen und dass wir LGBTI*-Menschen unterstützen. Und wir lassen nicht zu, dass sie uns ins letzte Jahrhundert zurückzerren. Denn sie sind [die] Vergangenheit und ‚Bros‘ ist die Zukunft.“

Über „Bros“

Eichner spielt den schwulen Podcaster Bobby, der unter Bindungsangst leidet. Doch dann lernt er Aaron (Luke Macfarlane) kennen und will laut Filmstarts doch eine feste Beziehung wagen – aber Aaron hat dasselbe Problem. Gleichzeitig soll Bobby für ein großes Filmstudio eine schwule Liebeskomödie schreiben, die zeigt, dass die Hetero- und LGBTI*-Liebesbeziehungen gleich sind – auch wenn Bobby selbst glaubt, dass LGBTI*-Beziehungen viel komplizierter sind.

Auch Interessant

„Es war ein Scherz!“

Whoopi Goldberg über Senator Graham

In „The View“ machte Whoopi Goldberg gegenüber Karine Jean-Pierre eine Anspieung auf Senator Lindsey Grahams angeblich versteckte Homosexualität.
Einige neue Gesichter

Dreh für 2. „Heartstopper“-Staffel

Die Netflix-Serie „Heartstopper“ basiert auf dem gleichnamigen Webcomic von Alice Oseman. Vor kurzem begannen die Dreharbeiten für die zweite Staffel.
Hat er einen Neuen?

Carl Nassib mit nacktem Oberkörper

Letzte Woche teilte der offen schwule Football-Profi Carl Nassib einen Beitrag des dänischen Schwimmers Søren Dahl in seiner Instagram-Story.
Ein schwuler Champion

Anthony Bowens gewinnt AEW-Titel

Mit seinem Sieg beim All-Elite-Wrestling-Format Dynamite wurde der 31-jährige Anthony Bowens der erste offen schwule AEW-Champion.
Eine fantastische Idee

Namensvorschläge für Uranus-Mission

Der Eisgigant Uranus ist der siebte Planet unseres Sonnensystems – und aufgrund seines Namens Gegenstand (oder auf Englisch „butt“) zahlreicher Witze.
Verlobung am Strand

Scott Hoying will im Juni heiraten

Vor sechs Monaten machte Pentatonix-Sänger Scott Hoying seinem langjährigen Freund Mark Manio einen romantischen Antrag am Strand.
Ein Affront gegen Donald Trump

Elton John für Biden im Weißen Haus

Präsident Joe Biden lud Elton John am Freitag zum Event-Abend „Eine Nacht, in der sich Hoffnung und Historie reimen“ im Weißen Haus ein.
„Fußball ist für alle!“

Fanvertreter zu Katars Botschafter

Während eines DFB-Kongresses zu Sport und Menschenrechten richtete Fanvertreter Dario Minden ein glühendes Plädoyer an den katarischen Botschafter.