Direkt zum Inhalt
Internet-Troll bezeichnet Lil Nas X als „fake gay“
Rubrik

Wegen Lollapalooza-Set Internet-Troll bezeichnet Lil Nas X als „fake gay“

co - 20.03.2023 - 20:43 Uhr

Beim Lollapalooza in Chile twerkte Lil Nas X auf der Bühne in einem knappen lila Höschen. Einige Leute waren mit dem Auftritt – oder zumindest mit Lil Nas X’ Outfit – gar nicht glücklich. Sie behaupteten, der Rapper habe seine sexuelle Orientierung nur vorgetäuscht.

Nicht feminin genug?

„Ich habe den Eindruck, dass er nicht wirklich schwul ist oder nicht wirklich so feminin, es wirkt gekünstelt“, so der Tweet. Darauf antwortete Lil Nas X, der in solchen Angelegenheiten für seine Schlagfertigkeit bekannt ist: „Oh nein, Leute, es ist die Östrogen-Fachkraft.“

Ein anderer Kommentar erklärte: „Eines Tages werden wir realisieren, dass Lil Nas X nicht schwul ist. Er hat damit nur die LGBTI*- Community geködert, um an ihre Geldbeutel zu kommen.“ Darauf antwortete der Angesprochene ausführlicher: „Muss ich im Pride-Monat in einer Freitagnacht um 3:45 Uhr jemandem hinter einem McDonalds in Chicago einen Blowjob verpassen und das live auf Twitch und IG streamen, damit ihr erkennt, dass ich wirklich ein Fruitcake bin?“

Saweeties Mausrutscher

Tatsächlich schaffte es die Antwort auf den ersten Tweet, der Lil Nas X als „nicht wirklich schwul“ bezeichnete deshalb in die Nachrichten, weil die Rapperin Saweetie („My Type“) die originale Nachricht gelikt hatte. Entrüstete Reaktionen darauf ließen sie laut HotNewHipHop allerdings schnell erkennen, dass sie sich verklickt hatte: „Er sah wirklich gut aus. Deshalb likte ich das Video, ich habe die Zwielichtigkeit nicht gesehen .... *unlikes*.“

Fans fordern Veröffentlichung

Der Song, den Lil Nas X in den Video-Ausschnitten spielte, ist eine bislang unveröffentlichte Kollaboration mit Saucy Santana. Das Stück trägt den Titel „Down Souf Hoes“. Die ansteckende Melodie ist laut HotNewHipHop jedoch nicht neu: Die beiden Musiker führten ihn bereits Ende 2022 gemeinsam auf. Zum Leidwesen der Fans gibt es den Song allerdings bislang bei keinem Streamingdienst. Nach dem Lollapalooza fordern sie daher lautstark, dass das Lied bald veröffentlicht wird.

Das könnte im Sommer der Fall sein – denn dann plant Lil Nas X, sein neues Album herauszubringen. Ein offizielles Datum gibt es noch nicht. Allerdings glauben die meisten, dass es pünktlich zur Pride-Saison in den Läden stehen wird. 2022 veröffentlichte Lil Nas X nur zwei Singles: „Late To Da Party (F*CK BET)“ mit NBA YoungBoy im Juni und „Star Walkin“ im September, die als Hymne für die „League of Legends“-Weltmeisterschaft gedacht war.

Auch Interessant

Penisbilder eines Dirigenten

Ein Skandälchen aus Köln

Ein Skandälchen beschäftigt Köln: Hat Stardirigent François-Xavier Roth wirklich Bilder von seinem Penis an die Orchester-Mitglieder verschickt?
Elton John will´s wissen

Das neue Album des Popstars ist fertig

Freude bei allen Elton John-Fans: Es wird ein neues Album des Popstars geben. Und Songwriter Taupin hält es schon jetzt für "ziemlich brilliant".
Nackt vor Heidi Klum

Männermodel Linus zeigt alles

Ups! Beim Nacktshooting von "Germanys Next Topmodel" zog Model Linus versehentlich komplett blank - Heidi zeigte sich gespielt geschockt.
Ricky Martin ist happy!

Coming-Out? Jederzeit wieder!

Nach Trennung und Lebenskrise ist Ricky Martin heute glücklicher als je zuvor und würde sich am liebsten noch einmal als schwul outen, wie er verriet.