Direkt zum Inhalt
Discovery Art Fair Messeimpressionen // © Thomas Gessner

Ausstellung für Kunstliebhaber Discovery Art Fair kehrt zurück

id - 30.03.2022 - 20:00 Uhr

Die beliebte Messe zum Entdecken von neuer Kunst, nämlich die Discovery Art Fair, musste in den vergangenen zwei Jahren coronabedingt pausieren. In diesem Jahr soll sie wieder stattfinden und somit wird kunstinteressierten Menschen wieder reichlich Gelegenheit gegeben, ein breites Spektrum zeitgenössischer Kunst live zu erleben und bei Gefallen auch direkt vor Ort zu erwerben. Wie gewohnt verfolgt die kuratierte Kunstmesse ein einzigartiges Konzept, welches renommierte Galerien, Projekte und aufstrebende Kunstschaffende unter einem Messedach vereint und damit tausende Sammler, Galeristen, Kuratoren und Kunstbegeisterte anzieht. Gezeigt werden alle künstlerischen Ausdrucksformen wie Malerei, Zeichnung, Skulpturen, Installationen, Fotografie und Medienkunst. Infos & Tickets: www.discoveryartfair.com

29. April bis 01. Mai 2022 – tgl. ab 11:00 Uhr
XPOST Köln (Gladbacher Wall 5) – Köln

Auch Interessant

Eine Stadt wird bunt

Hamburg Graffiti History

Das Museum für Hamburgische Geschichte präsentiert in seiner Ausstellung „Eine Stadt wird bunt“ einen besonderen Einblick in Hamburgs Graffittiszene.
Schirn Kunsthalle Frankfurt

Niki de Saint Phalle-Ausstellung

Niki de Saint Phalle (1930–2002) zählt als eine der Haupt­ver­tre­te­rin­nen der euro­päi­schen Pop-Art zu den bekann­tes­ten Künst­le­rin­nen.
Lebenselexier

Ausstellung ATMEN

Das Projekt "ATMEN" der Hamburger Kunsthalle ist die weltweit erste umfassende Schau zum Thema Atmen.
Bayerisches Nationalmuseum

Hüte, Hauben, Caps & mehr

Im Bayerischen Nationalmuseum ist derzeit ein breites Sammelsurium von ausgefallenen Mitren, prächtigen Damenhüten und Designerstücken zu sehen.
Paul Mpagi Sepuy

Daylight Studio / Dark Room Studio

Im Haus der Photographie werden derzeit neue Arbeiten von Paul Mpagi Sepuy aus den Serien »Daylight Studio / Dark Room Studio« ausgestellt.
NRW-Forum Düsseldorf

Ausstellung „Wonderwalls“

Über 2.000 Werke der Fotografie und des Grafikdesign sowie Graffitis, Skulpturen und Designer Toys verschmelzen zu einem bunten Gesamtkunstwerk.
Kunstbehandlung

Jahresausstellung Robert C. Rore

Unter dem Titel „Kleinigkeiten/Precious Little Things“ findet ab 01. September die Jahresausstellung des Künstlers Robert C. Rore statt.
Schwules Museum

Tuntenhaus Forellenhof 1990

Das Schwule Museum wirft in seiner aktuellen Ausstellung einen Blick auf das "Tuntenhaus Frellenhof", welches am 01. Mai 1990 entstand.
Archives in Residence

Finissage im Queeren Forum

Zum Ende der Ausstellung „Archives in Residence: Forum Queeres Archiv München“ nähern sich Johanna Gonschorek und Philipp Gufler dem Queeren Archiv an