Direkt zum Inhalt
"Der Schnurrbart" (1931) // © Magnum Photos, Herbert List Nachlass Hamburg

Museum für Kunst & Gewerbe Herbert List und der queere Blick

id - 04.05.2022 - 09:30 Uhr

Im Museum für Kunst & Gewerbe findet ab 20. Mai die Ausstellung „Präuschers Panoptikum: Ein Bilderbuch von Herbert List“ statt. Diese ist dem Hamburger Fotografen Herbert List (1903-1975) gewidmet. Ein Teil der Ausstellung befasst sich dabei mit Herbert Lists Aufnahmen von jungen Männern und Skulpturen, die seit den 2000er Jahren als Vorreiter eines „Queer Gaze“ wiederentdeckt wurden – einer Bildsprache, die Geschlechterstereotype in Frage stellt. Im Rahmen der Ausstellung sprechen die Kunsthistoriker*in Katrin Köppert und der Schriftsteller Ben Miller mit Co-Kurator Sven Schumacher über Herbert List, Gays & Queer Gaze. Gibt es beispielsweise eine queere Ästhetik in der Kunst von List?

22. Mai 2022 – 15:00 Uhr
Museum für Kunst & Gewerbe – Hamburg

Auch Interessant

Frankfurt am Main

Kultur mit 38 Museen am Museumsufer

Das Museumsufer in Frankfurt lockt mit gleich 38 Museum unterschiedlichster Art. In diesem Sommer finden in diesem Umfeld zahlreiche Events statt.
Große Jubiläumsparty

30 Jahre Bundeskunsthalle

Die Bundeskunsthalle in Bonn feiert im Juni ihren 30. Geburtstag. Dieses wird mit einer großen Jubiläumsparty gefeiert.
Mysterium Banksy

Ausstellung in Hamburg

In der Kunstwelt gibt es einige Mysterien. Dazu gehört ganz sicher der Street Art Künstler Banksy. In Hamburg gibt es nun eine Ausstellung über ihm.
Ausstellung für Kunstliebhaber

Discovery Art Fair kehrt zurück

Nach zwei Jahren Corona-Pause kehrt in diesem Jahr die Discovery Art Fair nach Köln zurück und hat wie gewohnt jede Menge Kunst im Gepäck.
NS-Dokumentationszentrum

Menschen, Bilder, Orte

Bis zum 27. März zeigt das NS-Dokumentationszentrum in Köln die Ausstellung „Menschen, Bilder, Orte – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.
Kunstbehandlung

The Male Figure XI

Seit 2010 gibt es in der Kunstbehandlung in München bereits die Gruppenausstellung mit dem Titel „The Male Figure“. So auch in diesem Jahr.
Glasmuseum Rheinbach

Faszinierendes aus Glas

Das Glasmuseum Rheinbach widmet sich in seiner aktuellen Ausstellung den faszinierenden Arbeiten der italienischen Glasmanufaktur Venini.
Frauen & ihre Mode

Dressed. 7 Frauen – 200 Jahre Mode

Das Museum für Kunst & Gewerbe Hamburg zeigt in seiner neuen Ausstellung die Mode von sieben unterschiedlichen Frauen mit verschiedensten Biografien.
Von Kraftwerk bis Techno

Die Geschichte elektronischer Musik

Von Kraftwerk bis Techno führt uns die aktuelle Ausstellung des Kunstpalast in die über 100-jährige Geschichte der elektronischen Musik.