Direkt zum Inhalt
Ausstellung "Tuntenhaus Forellenhof" // © Peter Runkewitz; Schwules Museum

Schwules Museum Tuntenhaus Forellenhof 1990

id - 02.08.2022 - 11:30 Uhr

Wir befinden uns in der Zeit kurz nach dem Zusammenbruch der DDR. Mitten in der allgemeinen Aufbruchstimmung besetzen am Abend des 1. Mai 1990 Kreuzberger Tunten die Mainzer Straße 4 in Ostberlin. Schnell wächst das „Tuntenhaus Forellenhof“ um Ostberliner Tunten sowie Tunten aus aller Welt und entwickelt sich zur antipatriarchalen Großkommune voller Träume, Utopien und konkreter Projekte im Kiez. Die Ausstellung im Schwulen Museum porträtiert das Tuntenhaus als Ort des kollektiven Alltags im Spagat zwischen Einkauf, Kochen, Abwasch und der Verteidigung der Häuser gegen Nazis sowie rauschenden Festen und politischen Aktionen. Aber auch interne Konflikte werden dabei beleuchtet. Spannende Geschichten.

Bis 31. Oktober 2022
Schwules Museum – Berlin

 

Auch Interessant

Archives in Residence

Finissage im Queeren Forum

Zum Ende der Ausstellung „Archives in Residence: Forum Queeres Archiv München“ nähern sich Johanna Gonschorek und Philipp Gufler dem Queeren Archiv an
Glasmuseum Rheinbach

11. Internationaler Glaskunstpreis

2022 wird der mittlerweile 11. Internationale Glaskunstpreis verliehen. Die Arbeiten sind derzeit im Glaspavillon Hans-Schmitz-Haus zu bestaunen.
Intersectional 4.0

Ausstellung im Berlin Pride Month

Von queerer Lebensfreude bis hin zu Geschichte & Erotik zeigen über 30 Künstler in 28 Zellen und den Gängen von "The Knast" als PrideART ihre Werke.
Slava Mogutin

Ausstellung „Stock Boyz“

Der Buchladen Eisenherz zeigt in seinen Räumlichkeiten ab dem 01. Juli die Ausstellung „Stock Boyz“ von Slava Mogutin.
Frankfurt am Main

Kultur mit 38 Museen am Museumsufer

Das Museumsufer in Frankfurt lockt mit gleich 38 Museum unterschiedlichster Art. In diesem Sommer finden in diesem Umfeld zahlreiche Events statt.
Große Jubiläumsparty

30 Jahre Bundeskunsthalle

Die Bundeskunsthalle in Bonn feiert im Juni ihren 30. Geburtstag. Dieses wird mit einer großen Jubiläumsparty gefeiert.
Mysterium Banksy

Ausstellung in Hamburg

In der Kunstwelt gibt es einige Mysterien. Dazu gehört ganz sicher der Street Art Künstler Banksy. In Hamburg gibt es nun eine Ausstellung über ihm.
Museum für Kunst & Gewerbe

Herbert List und der queere Blick

Das Museum für Kunst & Gewerbe widmet seine aktuelle Ausstellung dem Hamburger Fotografen Herbert List und der queeren Ästhetik in seinen Arbeiten.
Ausstellung für Kunstliebhaber

Discovery Art Fair kehrt zurück

Nach zwei Jahren Corona-Pause kehrt in diesem Jahr die Discovery Art Fair nach Köln zurück und hat wie gewohnt jede Menge Kunst im Gepäck.