Direkt zum Inhalt
Alex Christensen // © Marcel Brell

Alex Christensen Mit Freunden auf Tour

id - 03.05.2023 - 11:00 Uhr

Alex Christensen gehört mit zu den DJs erster Stunde. Er war Mitinitiator der Techno-, Dance- und Eurodance-Bewegung. So produzierte u.a. den Sommerhit „Ritmo de la noche“ im Jahr 1990. Unter dem Pseudonym U96 ging es dann mit seiner Version der Titelmelodie aus dem Film „Das Boot“ durch die Decke. Allein 13 Wochen hielt sich der Track damals auf Platz 1 der Singlecharts. In den vergangenen Jahren veröffentlichte er nun Songs der 90er und 80er im neuen Gewand mit einem großen Orchester. Nun gibt er ein Konzert unter dem Motto „Alex Christensen & Friends – The Classical Dance Show“. Man darf gespannt sein.

17. Juni – 16:30 Uhr
Krongut Bornstedt – Potsdam

Auch Interessant

Deutschland

Kim Petras kommt 2024

Allein die Ankündigung entfachte bereits einen Hype. Kim Petras kommt im Rahmen ihrer Welttournee 2024 für drei Konzerte nach Deutschland.
Switchboard Frankfurt

SWITCH-Kultur mit Brecht

Die SWITCH-Kultur freut sich auf einen schönen Abend mit Eric Lenke und Anna-Sophie Sattler.
Bridges World Tour

Calum Scott Live

Mit seiner Coverversion des Robyn-Hits „Dancing On My Own“ begeisterte Calum Scott im Jahr 2015 bei „Britain’s Got Talent“.
Festival im Olympiapark

Tollwood Sommerfestival

„Wasser – pures Leben“ – unter diesem Motto steht das Tollwood Sommerfestival vom 16. Juni bis zum 16. Juli im Münchner Olympiapark Süd.
Kulturinsel Wöhrmühle

Calum Scott Live

Mit seiner Coverversion des Robyn-Hits „Dancing On My Own“ begeisterte Calum Scott im Jahr 2015 bei „Britain’s Got Talent“.
Theater Berliner Schnauze

Einfach Kreisler

„Einfach Kreisler“ anlässlich des 100. Geburtstages des Grandseigneurs des schwarzen Chansons Georg Kreisler mit Marc Rudolf in Berlin.
Achtziger Jahre Band

The Jeremy Days auf Tour

Ende der Achtziger Jahre tauchen The jeremy Days mit ihrem Song "Brand New Toy" erstmals in den deutschen Charts auf. Jetzt gehen sie auf Tour.