Direkt zum Inhalt
Engel in Amerika // © Sandra Then
Rubrik

Dramatisches Theaterstück Engel in Amerika

id - 05.06.2022 - 13:30 Uhr

Das zweiteilige Theaterstück „Angels in America“ von Tony Kushner feierte 1993/1994 in den USA Premiere und wurde u.a. mit jeweils einem Tony sowie dem Pulitzer Preis ausgezeichnet. 2003 folgte eine auf diesem Stück basierende Miniserie u.a. mit Meryl Streep, Emma Thompson, Al Pacino und Patrick Wilson in den Hauptrollen. Im September feiert „Engel in Amerika“ im Residenztheater seine Premiere. Die Geschichte zieht dabei eine bitter-ironische Bilanz der Gesellschaft in den USA in den 1980er-Jahren. Hauptthemen sind dabei die Reagan-Ära und das Aufkommen von AIDS. In drei verschiedenen Handlungssträngen rechnet das Stück mit religiösem Fanatismus, der aufkommenden Aids-Hysterie, Diskriminierungen verschiedenster Arten und zwischenmenschlichen Verhaltensmustern ab.

Ab September 2022
Residenztheater – München

Auch Interessant

Alte Oper Frankfurt

STAR DUST – From Bach to Bowie

Unter dem Titel „STAR DUST – From Bach to Bowie“ macht das Complexions Contemporary Ballet für ein Gastspiel in Frankfurt Station.
Homo Sapiens

Ein Abend mit Kay Ray

Bei dieser Show verbindet Kay Ray seine Bissigkeit mit Songs des Albums „Homo Sapiens“ von Liedermacher Robert Long.
Oper Köln

Die Zauberflöte

Die Oper Köln hat im Juni mit "Die Zauberflöte" wieder eine Oper aus der Feder von Mozart im Programm. Hier in der Inszenierung von Michael Hampe.
ALOK

Performance-Shows in Deutschland

Als Mixed-Media-Künstler untersucht ALOK in seinen Shows Themen wie Trauma, Zugehörigkeit und den menschlichen Zustand im Allgemeinen.
Cirque Bouffon

Bohemia

Die aktuelle Show „Bohemia“ des Cirque Bouffon ist eine Hommage an die Gründerväter der Bohème, die aus Böhmen stammenden Roma.
Moulin Rouge

Neues Musical für Köln

Köln bekommt im Oktober ein neues Musical: Moulin Rouge! - basierend auf dem Kinofilm aus dem Jahr 2001 von Baz Luhrmann.