Direkt zum Inhalt
„Inklusives“ Wohnprojekt für queere Frauen
Rubrik

Berlin „Inklusives“ Wohnprojekt für queere Frauen

co - 01.07.2023 - 17:00 Uhr

In Berlin soll ein Wohnprojekt für ältere lesbische und queere Frauen entstehen. Dessen Initiatorinnen sprechen von einem „europaweit wegweisenden Projekt“ und heben dabei vor allem den „inklusiven“ Charakter des Konzepts hervor.
Redakteurin Hannah Scheiwe vom RND gibt jedoch zu bedenken: Auch wenn ein solcher Wohnraum die Bewohnerinnen vor Diskriminierung schütze, werde das Projekt dadurch nicht „inklusiv“ – denn das bedeute, dass wirklich „alle mitmachen dürfen“.

Das Wohnprojekt sei eine gute Option – gerade für Frauen, die womöglich schon viel Diskriminierung erlebt haben und ihren Lebensabend mit Gleichgesinnten verbringen möchten. Dann können sie laut Verena Diehl aus dem Vorstand des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg „einfach mal einen Gin Tonic mit Leuten trinken, die einen verstehen und denen man nicht erklären muss, warum man keinen Ehemann hat“.

Zukunftsweisend ist das Wohnprojekt laut Scheiwe jedoch nicht. Und daher sei es auch nicht „europaweit wegweisend“. Wir müssten größer denken und mit Offenheit und Schulungen dafür sorgen, dass jeder Wohnort zu „einer diskriminierungsfreien und nachbarschaftlichen Umgebung“ wird.

Auch Interessant

Alicia & Nicki King

Beziehungsende nach 15 Jahren

2013 begleitete die Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ die deutsche trans* Millionärin Alicia King und ihre Frau Nicki bei ihrem Umzug nach Cannes ...
Pop-Ikone

Cher hatte ein lesbisches Abenteuer

Pop-Ikone Cher (77) gilt schon lange als Verbündete der LGBTI*-Community. In ihrer Jugend hatte sie es auch einmal selbst mit einer Frau probiert.
Berlin

Wohnprojekt für lesbische Frauen

Kai Wegner, der Regierende Bürgermeister Berlins (CDU), legte am 8. Januar dieses Jahres den Grundstein für ein Neubauprojekt in Berlin Mitte.
Schauspielerin

Manuela Wisbeck über ihre Partnerin

Nicht nur Yeliz Koc sprach bei der aktuellen Staffel von „Promi Big Brother“ über ihr Liebesleben. Auch Schauspielerin Manuela Wisbeck (40) packte ...
Russische Künstlerin

Sasha Skochilenko verurteilt

Alexandra „Sasha“ Skochilenko (33) protestierte gegen die Invasion der Ukraine. Dazu tauschte sie im April 2022 in einem Supermarkt einige ...
Yeliz Koc

Coming-out bei „Promi Big Brother“

Bekannt wurde Kosmetikerin Yeliz Koc (30) durch die achte Staffel von „The Bachelor“ mit Bachelor Daniel Völz. Seither nahm sie an vielen anderen Real
Böttinger Wohnung 17

Bettina Böttinger mit neuer ARD-Talkshow

Am 27. Oktober wurde die letzte Folge „Kölner Treff“ mit Bettina Böttinger ausgestrahlt. Gleichzeitig feierte die Moderatorin dreißig Jahre als ...