Direkt zum Inhalt
Mangel an Diversität bei Disney
Rubrik

Disney Mangel an Diversität

co - 02.05.2023 - 17:00 Uhr

In der Disney-Serie „Die Zauberer vom Waverly Place“ spielte Selena Gomez (30) von 2007 bis 2012 die junge Hexe Alex Russo. Für Gomez war die Rolle der Schlüssel zum Erfolg. Dennoch denkt sie nicht gern an ihre Zeit bei Disney zurück, denn sie stand damals stark unter Druck.

Jetzt enthüllte der ausführende Produzent Peter Murrieta im Podcast „Wizards Of Waverly Pod“, dass er sich Alex immer in einer lesbischen Beziehung mit ihrer Freundin Stevie (Hayley Kiyoko) vorgestellt hatte. „Ich wünschte, wir hätten mehr mit dem spielen können, was für viele von uns ziemlich offensichtlich war“, bedauerte Murrieta. Kiyoko outete sich später als lesbisch und wäre dahingehend eine passende Besetzung gewesen.

Damals war Disney jedoch kulturell recht konservativ eingestellt. Das heißt, der Konzern duldete keine offen zur LGBTI*-Community gehörenden Figuren und keine Darstellung von gleichgeschlechtlicher Liebe. In jüngster Zeit gab es hier einige Verbesserungen in Zeichentrickfilmen und -serien. Bei Produktionen mit Schauspielenden fehlen LGBTI*-Charaktere aber oft weiterhin oder stehen am Rande.

 

Auch Interessant

Kristen Stewart als lesbische Astronauti

„The Challenger“

In ihrer allerersten TV-Rolle wird Kirsten Stewart die lesbische Astronautin Sally Ride verkörpern, die als erste US-amerikanische Frau den Weltraum..
Jessica Gunning über ihr Coming-out

„Zeichen des Universums“

Im Podcast „Reign with Josh Smith“ erinnerte sich Schauspielerin Jessica Gunning („Rentierbaby“) an alle „Zeichen des Universums“...
Sängerin und Schauspielerin

Reneé Rapp liebt nur Frauen

In einem Interview von 2022 bezeichnete sich Sängerin und Schauspielerin Reneé Rapp (24, „Mean Girls – der Girls Club“) als bisexuell.
Josefine Paul und Katja Meier

Zwei Landes-Ministerinnen wollen heiraten

Grünen-Politikerinnen Josefine Paul (42) und Katja Meier (44) haben beide Ämter in der Landesverwaltung inne: Paul ist die Familienministerin...
Billie Eilish

Mit Musik zu sich selbst

In einem Interview mit Variety sprach Billie Eilish im November eher zufällig über ihre Sexualität: „Ich liebe [Frauen] so sehr.