Direkt zum Inhalt
Fälschungen im Kampf gegen Fake News
Rubrik

Social Media Fälschungen im Kampf gegen Fake News

co - 15.12.2022 - 17:00 Uhr

Die BBC-Journalistin Marianna Spring wollte nachvollziehen, wie sich Nachrichten – vor allem Falschmeldungen – in den US-amerikanischen sozialen Medien verbreiten. Dazu legte sie gemeinsam mit dem Pew Research Center Konten für fünf imaginäre Personen an.

Zusammen decken die fünf Fake-Profile ein breites politisches Spektrum ab. Das Projekt begann im August mit Blick auf die Zwischenwahlen am 8. November. Spring hofft darauf, es bis zu den nächsten Präsidentschaftswahlen fortführen zu können. Auf vielen Plattformen ist es jedoch verboten, Profile für nicht existierende Personen zu eröffnen. Trotzdem ist diese Methode beim investigativen Journalismus äußerst beliebt.

„Wir tun das mit den besten Absichten“, erläuterte Spring laut dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Denn es ist einfach wichtig zu verstehen, was hier wirklich passiert. Mit Bezug auf Falschinformationen sind die USA ein äußerst bedeutendes Forschungsfeld. […] Wenn wir wissen, wie die sozialen Medien funktionieren, können wir besser beurteilen, wie wir zu Zielscheiben von Falschinformationen werden. Und diese kommen überwiegend aus der rechtsextremen Szene – trotz verstärkter Kontrollen seitens der Medienunternehmen.“

Auch Interessant

Alicia & Nicki King

Beziehungsende nach 15 Jahren

2013 begleitete die Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ die deutsche trans* Millionärin Alicia King und ihre Frau Nicki bei ihrem Umzug nach Cannes ...
Pop-Ikone

Cher hatte ein lesbisches Abenteuer

Pop-Ikone Cher (77) gilt schon lange als Verbündete der LGBTI*-Community. In ihrer Jugend hatte sie es auch einmal selbst mit einer Frau probiert.
Berlin

Wohnprojekt für lesbische Frauen

Kai Wegner, der Regierende Bürgermeister Berlins (CDU), legte am 8. Januar dieses Jahres den Grundstein für ein Neubauprojekt in Berlin Mitte.
Schauspielerin

Manuela Wisbeck über ihre Partnerin

Nicht nur Yeliz Koc sprach bei der aktuellen Staffel von „Promi Big Brother“ über ihr Liebesleben. Auch Schauspielerin Manuela Wisbeck (40) packte ...
Russische Künstlerin

Sasha Skochilenko verurteilt

Alexandra „Sasha“ Skochilenko (33) protestierte gegen die Invasion der Ukraine. Dazu tauschte sie im April 2022 in einem Supermarkt einige ...
Yeliz Koc

Coming-out bei „Promi Big Brother“

Bekannt wurde Kosmetikerin Yeliz Koc (30) durch die achte Staffel von „The Bachelor“ mit Bachelor Daniel Völz. Seither nahm sie an vielen anderen Real
Böttinger Wohnung 17

Bettina Böttinger mit neuer ARD-Talkshow

Am 27. Oktober wurde die letzte Folge „Kölner Treff“ mit Bettina Böttinger ausgestrahlt. Gleichzeitig feierte die Moderatorin dreißig Jahre als ...