Direkt zum Inhalt
Red & Hot // © Thomas Knight/redhot100.com
Rubrik

5 Gallerien - Kalender 2020 Ordentlich was für die Wand...

id - 27.09.2019 - 15:30 Uhr

Es ist Herbst, da kann man(n) sich ja schon mal Gedanken darüber machen, was man sich im kommenden Jahr für Kalender an die Wand hängen möchte. Süße Tierbabys, Stadtansichten oder Stillleben sind so gar nicht deins? SCHWULISSIMO hat sich einmal auf dem weiten Kalendermarkt umgesehen und einige wirklich heiße Teile ausfindig gemacht.

Wer auf rote Haare steht, ist auch diesem Jahr wieder mit den Kalendern aus der RED HOT Schmiede sehr gut bedient. Unter dem Motto „European Boys“ kommt der 2020er Kalender von Fotograf Thomas Knight daher. Die „normale“ Variante ist ja schon ziemlich hot, aber man kann mit dem RED HOT COCKS-Kalender noch toppen. Ja, der Titel verspricht genau dass, was man jetzt auch erwartet. Bist du mutig genug, dir diesen Kalender über den Schreibtisch zu hängen? Ein Teil der Erlöse kommt übrigens der MOVEMBER-Stiftung zugute. www.redhot100.com

Wer eher auf schwarz-/weiß Aufnahmen abfährt und zudem noch ein Fan jüngerer Männer ist, ist dann sicherlich eher mit dem Kalender YOUNG MEN OF GERMANY vom Fotografen TeeJott bedient. Hier gibt es im kommenden Jahr endlich wieder 12 junge Männer in klassischen Schwarz-/weiß-Aufnahmen. Eben eher die „Jungs von Nebenan“, erotisch, aber dennoch geschmackvoll. www.bruno-books.com

Die immer im Raum stehende Frage, was die Schotten unter ihrem Kilt tragen, wird auch der nächste Kalender nicht beantworten. Was aber bei MEN IN KILTS sicher ist: Hier kann man zumindest schon einmal einen Eindruck gewinnen, was sie obenherum drunter tragen – oder eben in diesem Falle auch eher nicht. Und da sage noch einer, dass Männer in Kilts nicht ausgesprochen sexy sein können. www.kiltedphotography.com

Der UNZIPPED EYE CANDY Kalender von Elliott James Frieze bietet wirklich etwas fürs Auge – noch dazu in bunten und grellen Farben. Und ziemlich viel nackige Haut bekommt man hier auch noch geboten. Da blitzt einem schon mal der eine oder andere Knackpo – und manchmal auch noch etwas mehr – entgegen. Verspielt, aber dennoch etwas fürs schwule Auge. www.unzippedcalendars.com

Tätowierte Männer sind so ganz dein Ding? Dann ist der Kalender TATTOO BOYS von Fotografin Esther Kühn genau richtig. Und wir reden hier nicht unbedingt von dem einen oder anderen kleineren Tattoo, sondern von teilweise wirklich großflächigen Kunstwerken, die in die sexy Haut dieser Männer gestochen wurden. Da schlägt das Herz eines jeden Tattooliebhabers deutlich höher. www.teneues-kalender.de

Auch Interessant

Abkühlung gefällig?

Erfrischende Cocktailrezepte

Damit das nächste Treffen mit Freunden besonders erfolgreich wird, hat SCHWULISSIMO euch hier ein paar Rezepte für Mischgetränke zusammengestellt.
Apropos Leben

Urban Biedermeier

Eine Romanfigur, die des Dorfschullehrers Gottlieb Biedermaier (mit „ai“), hat dieser Epoche den Namen gegeben. Er war damals schon eine Karikatur.
Fünf Dinge...

Positive Aspekte über Corona

Die Pandemie ist echt Mist, aber wie bei allem gibt es auch hier zwei Seiten. SCHWULISSIMO präsentiert Euch fünf Dinge die positiv an Corona sind.
Ein Konzept im Wandel

Was bedeutet Männlichkeit heute

Was bedeutet Männlichkeit heute? Wie sieht es mit Homosexualität und Männlichkeit aus? Und welche Auswirkungen hat Männlichkeit auf das Individuum?
Digitales hinterlegtes Gold

Schutz vor Inflation

Gold als Metall wurde schon seit jeher von Menschen verarbeitet und ist eine werthaltige Anlage. Gold ist eines der Elemente des Periodensystems.
Versicherungsdschungel

Mehr Klarheit für die LGBT+ Community

Vor dem Gesetz sind alle gleich – aber wie sieht es bei Versicherungen aus? Seit 2012 garantiert der sogenannte "Unisex-Tarif" die Gleichstellung.
Apropos Leben

Tanz um den Aluhut

„Neuerdings gibt es Menschen, die eine besondere Kopfbedeckung bevorzugen. Diese soll sie vor gefährlichen Strahlen schützen."
Apropos Leben

Hausmittel bei Fernweh

Es ist so schade. Es ist so schade, dass wir nicht mehr verreisen können. Jedenfalls nicht so bald, wenn es nach den Entscheidern geht.